5 ergonomische Tastaturen im Test


Erschienen: 17.05.2008, Autor: Rafael Schmid
Fazit

Kommen wir nun zu unserem heutigen Fazit und der anschließenden Bewertung. Da die Ergonomie subjektiv unterschiedlich empfunden wird, fließt sie allerdings nicht in unsere Testnote ein. Wir hoffen aber, trotzdem eine Entscheidungshilfe geben zu können.

Hama SL680 Keyboard

Das in der unteren Preiskategorie angesiedelte Hama SL680 Keyboard weist leichte Mängel in der Verarbeitung auf. Diese gleicht auch die relativ große Anzahl an Sondertasten nicht aus. Hinsichtlich Ergonomie, dem Hauptaugenmerk unseres Tests, kann die Tastatur unserer Ansicht nach nicht wirklich punkten. Die Umsetzung wirkt lieblos und nicht zu Ende gedacht. Das fängt bei einer fehlenden Handballenauflage an und hört bei einem nicht standardgemäßen Layout auf, das manch eingefleischten Benutzer vor Probleme stellen wird. Das Tippgefühl reiht sich subjektiv im hinteren Drittel des Testfeldes ein. Positiv zu bemerken ist aber die Möglichkeit, ein Headset an die Tastatur anschließen zu können.

Pro / ContraBewertung
Sondertasten
Headsetanschluss
kaum Ergonomievorteil
Qualität
Ausstattung
Verarbeitung
Lieferumfang
Installation
Treiber & Software
Preis/Leistung
2,0
3,0
1,7
2,0
2,7
2,3
2,3
Gesamtnote

Genius ErgoMedia 700

Ebenfalls in der unteren Preiskategorie zu Hause ist das Genius Ergomedia 700. Es unterscheidet sich ergonomisch auch nicht vom Hama SL680 Keyboard, da beide das gleiche Tastenlayout besitzen. Eine etwas höhere Anzahl an durch die beiliegende Software programmierbaren Sondertasten und eine geringfügig bessere Verarbeitung lassen die Tastatur von Genius aber insgesamt besser abschneiden. Auch die Verarbeitung bewegt sich etwa auf dem gleichen Niveau wie dem der Tastatur von Hama, die Mängel fallen aber nicht so gravierend aus. Der PS/2-Adapter und die Möglichkeit zum Anschluss eines Headsets runden das Paket ab.

Pro / ContraBewertung
zahllose Sondertasten
Headsetanschluss
kaum Ergonomievorteil
Ausstattung
Verarbeitung
Lieferumfang
Installation
Treiber & Software
Preis/Leistung
1,7
2,7
1,3
1,7
2,3
2,3
2,1
Gesamtnote

Logitech Wave Keyboard

Das Logitech Wave Keyboard gehört zur Kategorie der teureren Tastaturen unseres Tests, besticht aber durch hervorragende Qualität und durchdachte Features. Die Handballenauflage und ein geschwungenes, unterschiedlich hohes Tastenlayout passen sich hervorragend an den Nutzer an. Das Layout weicht teilweise jedoch sehr stark vom Standard ab. So gibt es zum Beispiel keine eigene Taste für das Kontextmenü und einige Tastenblöcke wurden komplett umgearbeitet. Dies wird einigen Benutzern den Umstieg auf diese Tastatur erschweren.

Pro / ContraBewertung
hervorragende Ergonomie
gute Software
viele Sondertasten
teils starke Abweichung vom Standardlayout
Ausstattung
Verarbeitung
Lieferumfang
Installation
Treiber & Software
Preis/Leistung
1,3
1,7
1,3
1,7
1,7
1,7
1,6
Gesamtnote

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie EingabegeräteZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 8 (Ø 1,63)