Logitech MX 1100 – der neue Office-König?


Erschienen: 08.02.2009, Autor: Rafael Schmid
Vorwort

Logitech ist seit jeher für hochwertige Computer-Peripherie bekannt. 2004 brachte die Firma die weltweit erste Lasermaus auf den Markt, die Logitech MX 1000. In unserem damaligen Test schnitt sie hervorragend ab und staubte den Editor's Choice Award ab. Im Jahr 2008 hat die MX 1000 einen Nachfolger erhalten, welchem wir hiermit ebenfalls einen ausführlichen Test widmen. Die neue Maus namens MX 1100 soll hervorragenden Komfort mit einer hohen Funktionsvielfalt und langer Akkulaufzeit kombinieren, um eine ideale Grundlage für lange Tage oder Nächte am PC zu bieten. Dazu gehört beispielsweise das neue Präzisionstastenrad MicroGear mit superschnellem Bildlauf: Damit können lange Dokumente und Webseiten mit einer Drehung durchflogen werden, im Präzisionsmodus hingegen werden Listen und Fotos gezielt durchsucht. Wie sich die neue Logitech MX 1100 in der Praxis schlagen kann, erfahren Sie in unserem Test. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Bevor wir jedoch zu unserem Test kommen, möchten wir uns noch bei Hersteller Logitech bedanken, der uns ein Testexemplar der MX 1100 zur Verfügung stellte.

Lesezeichen



Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie EingabegeräteZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0