Bis 750 GB: 8 Serial-ATA Festplatten im Test


Erschienen: 09.06.2006, Autor: Andreas Venturini
Benchmarks: Erster Teil

Auf den vorhergehenden Seiten haben wir Ihnen die einzelnen Festplatten ausführlich vorgestellt und sind auf die Funktionsweise einiger Technologien eingegangen. Dies möchten wir nun abrunden, indem wir die von uns ermittelten Messwerte der Benchmarks präsentieren. Auf dieser Seite finden Sie die synthetischen Benchmarks, die die I/O Performance wiederspiegeln. Angaben zur Temperatur und der CPU-Auslastung sowie der durchschnittlichen Zugriffszeit und der Burst Rate halten wir auf der folgenden Seite bereit.

I/O Performance

Weil der Schreib/Lesekopf nicht neu positioniert werden muss wenn Daten in aufeinander folgenden Blöcken gelesen oder geschrieben werden (sequentieller Zugriff), ist dementsprechend die Performance höher als bei einem zufälligen (random). Man spricht dahingegen von gepuffertem Lesen bzw. Schreiben wenn sich die Daten hardwareseitig noch im Zwischenspeicher der Festplatte (Lesecache bzw. Schreibcache) befinden. Auf deren Funktionsweise wollen wir an dieser Stelle nicht näher eingehen, eine erste Anlaufstelle für Interessierte ist hierzu beispielsweise Wikipedia.

Die Transferleistung einer Festplatte ist stets von der internen Datenrate abhängig, d.h. also der Geschwindigkeit, mit der Daten von Speichermedium zu Schreib-/Lesekopf bzw. umgekehrt übertragen werden. Daher ist die tatsächliche Datentransferrate meist deutlich geringer als die maximale (auch als externe Datentransferrate) bezeichnete Transferrate des Controllers (bei einem Serial ATA II Interface 300MB/s). Die Größe der Zuordnungseinheit auf dem Datenträger hat keinen Einfluss auf die Messergebnisse synthetischer Benchmarks. Wir haben daher die Standardeinstellung gewählt.

Sie finden die von uns ermittelten Werte für alle drei Kategorien nun übersichtlich in den unten folgenden Diagrammen angeordnet. Vergleichsweise gute Messwerte sind dabei farblich hervorgehoben. Um Messfehler zu minimieren wurden die jeweiligen Benchmarks mehrfach ausgeführt. Dennoch weisen wir darauf hin, dass sich systemspezifisch Abweichungen von unseren Testwerten ergeben können. Zudem ist lediglich der relative Unterschied zwischen den Ergebnissen als Vergleichskriterium zu berücksichtigen.



Gepuffertes Lesen
Hitachi Deskstar T7K250 (HDT722525DLA380)
214
Hitachi Deskstar 7K500 (HDS725050KLA360)
214
Western Digital Caviar SE16 (WD5000KS)
176
Samsung SpinPoint P120 (2504C)
174
Seagate Barracuda 7200.9 (3250824AS)
161
Western Digital Raptor (WD1500ADFD)
132
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3750640AS)
131
Maxtor DiamondMax 11 (6H500F0)
fehlerhaft
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Der Messwert für gepuffertes Lesen der Maxtor Festplatte betrug 40MB/s. Warum der Wert hier so niedrig ausgefallen ist, konnten wir bis Redaktionsschluss nicht ermitteln.

Sequentielles Lesen
Western Digital Raptor (WD1500ADFD)
85
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3750640AS)
75
Western Digital Caviar SE16 (WD5000KS)
70
Samsung SpinPoint P120 (2504C)
69
Seagate Barracuda 7200.9 (3250824AS)
65
Maxtor DiamondMax 11 (6H500F0)
65
Hitachi Deskstar T7K250 (HDT722525DLA380)
64
Hitachi Deskstar 7K500 (HDS725050KLA360)
62
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Zufälliges Lesen
Western Digital Raptor (WD1500ADFD)
56
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3750640AS)
48
Samsung SpinPoint P120 (2504C)
46
Western Digital Caviar SE16 (WD5000KS)
45
Hitachi Deskstar T7K250 (HDT722525DLA380)
45
Hitachi Deskstar 7K500 (HDS725050KLA360)
45
Seagate Barracuda 7200.9 (3250824AS)
44
Maxtor DiamondMax 11 (6H500F0)
41
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)



Gepuffertes Schreiben
Samsung SpinPoint P120 (2504C)
181
Maxtor DiamondMax 11 (6H500F0)
156
Hitachi Deskstar 7K500 (HDS725050KLA360)
148
Western Digital Caviar SE16 (WD5000KS)
128
Western Digital Raptor (WD1500ADFD)
107
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3750640AS)
103
Seagate Barracuda 7200.9 (3250824AS)
102
Hitachi Deskstar T7K250 (HDT722525DLA380)
101
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Sequentielles Schreiben
Western Digital Raptor (WD1500ADFD)
83
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3750640AS)
74
Western Digital Caviar SE16 (WD5000KS)
70
Samsung SpinPoint P120 (2504C)
69
Seagate Barracuda 7200.9 (3250824AS)
65
Maxtor DiamondMax 11 (6H500F0)
63
Hitachi Deskstar T7K250 (HDT722525DLA380)
63
Hitachi Deskstar 7K500 (HDS725050KLA360)
60
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Zufälliges Schreiben
Western Digital Raptor (WD1500ADFD)
58
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3750640AS)
52
Samsung SpinPoint P120 (2504C)
51
Hitachi Deskstar 7K500 (HDS725050KLA360)
49
Western Digital Caviar SE16 (WD5000KS)
48
Maxtor DiamondMax 11 (6H500F0)
46
Seagate Barracuda 7200.9 (3250824AS)
44
Hitachi Deskstar T7K250 (HDT722525DLA380)
36
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Festplatten & SSDsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 432 (Ø 3,48)