OCZ Vertex 4 SSD mit 256 GB im Test


Erschienen: 17.12.2012, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Benchmarks: AS SSD Anwendungen

Zum AS SSD-Benchmark gehören ebenso drei Praxistests, bei denen folgende Test-Ordner erzeugt werden: ISO (zwei große Dateien), Programme (typischer Programmordner mit vielen kleinen Dateien) und Spiele (Ordner eines Spiels mit kleinen und großen Dateien). Diese drei Ordner werden mit einfachem copy-Befehl des Betriebssystems kopiert. Der Cache bleibt für diesen Test eingeschaltet. Die Praxistests zeigen die Leistung der SSD bei gleichzeitigen Lese- und Schreiboperationen. In allen drei Praxistests beträgt die Größe der Testdatei 1 GB. Aus den Einzelergebnissen wird der Gesamtscore ermittelt. Eine zusätzliche Grafik verdeutlicht die Geschwindigkeit der Testprobanden in Abhängigkeit der möglichen Kompression der Testdaten.

ISO
Transferrate, Mittelwert
OCZ RevoDrive 3 X2, 480 GB
339,17
Corsair Neutron Series, 240 GB
247,03
Crucial m4 SSD, 256 GB
224,02
OCZ Vertex 4, 256 GB
222,57
Intel SSD 520, 240 GB
203,41
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Programm
Transferrate, Mittelwert
OCZ RevoDrive 3 X2, 480 GB
228,28
OCZ Vertex 4, 256 GB
170,47
Corsair Neutron Series, 240 GB
157,95
Intel SSD 520, 240 GB
137,14
Crucial m4 SSD, 256 GB
114,31
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Spiel
Transferrate, Mittelwert
OCZ RevoDrive 3 X2, 480 GB
299,40
Corsair Neutron Series, 240 GB
217,48
Intel SSD 520, 240 GB
182,73
OCZ Vertex 4, 256 GB
181,85
Crucial m4 SSD, 256 GB
172,43
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Gesamtpunkte
Standardbenchmark
OCZ RevoDrive 3 X2, 480 GB
1.311
OCZ Vertex 4, 256 GB
1.032
Corsair Neutron Series, 240 GB
1.017
Intel SSD 520, 240 GB
767
Crucial m4 SSD, 256 GB
665
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Kompression


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Festplatten & SSDsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0