Super Talent 8 GB Flash-Disk im Test


Erschienen: 18.12.2006, Autor: Andreas Venturini
Technische Daten

Super Talent Flash-Disk

Typ Internes Flash-Laufwerk (FIDE-8GB)
Kapazität 7,9 GB (formatiert)
Bus PATA (44-Pin IDE)
Formfaktor 2,5 Zoll
Versorgungsspannung 5 Volt
Stromaufnahme ~50 mA

Testwerte

Nachdem wir auf der vorherigen Seite einige Vorteile von Flash-Speichern aufgezählt haben, wollen wir Ihnen nun den Einsatz in der Praxis ein wenig näher bringen.
Per Jumper kann das Gerät wie eine normale Festplatte zwischen Master/Slave/Cable-Select umgestellt werden. Wir haben die Flash-Disk an den IDE-Controller eines nForce 4 Mainboards gehängt und mit HD Tune einige Testwerte ermittelt. Da diese deutlich unter denen herkömmlicher Festplatten lagen, haben wir auf einen Vergleich mit Ergebnissen aus unserer Testdatenbank verzichtet.

Im Normalfall werden für einen Schreibzyklus bei Flash-Speichern nur zwischen 1 µs und 1 ms benötigt. Dementsprechend fiel auch unser Messergebnis aus: HD Tune gab als Mittelwert sehr gute 0,2 ms aus. Die vom Hersteller versprochene UDMA66-Kompatibilität konnten wir allerdings nicht verifizieren - auch genannte 16,6 Mbyte/s (PIO Mode 4) haben wir im Praxistest nicht erreicht. Die Datentransferrate (im Folgenden Transferrate genannt) lag im Mittel bei knapp 10 Mbyte/s.



Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Festplatten & SSDsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 647 (Ø 3,52)