Anschauungsobjekt: Das Antec P180


Erschienen: 02.03.2006, Autor: Jochen Schembera
Messwerte

Abschließend zu unserer Betrachtung des Kühlsystems wollen wir Ihnen noch ein paar Messwerte an die Hand geben, damit Rückschlüsse auf die Kühlleistung möglich sind. Dabei haben wir jeweils CPU und Grafikkarte im Idle und unter Last gemessen und diese Werte mit den Temperaturen in einem Standard-ATX-Gehäuse verglichen, das lediglich mit einem 80 mm-Lüfter an Front- und Rückseite ausgestattet ist, die beide auf 5 Volt betrieben werden. Die Raumtemperatur während der Messungen betrug ca. 20° Celsius.

Das Testsystem
  • CPU: AMD Athlon 64 3700+
  • CPU-Kühler: Arctic Cooling Silencer 64 Ultra
  • Mainboard: Gigabyte K8N SLi (passive Chipsatzkühlung)
  • Grafikkarte: Gigabyte GeForce 7800 GT mit Standardkühler

CPU-Temperaturen

CPU-Temperatur (Idle)
ATX-Standardgehäuse
35,0
Antec P180
28,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
CPU-Temperatur (Last)
ATX-Standardgehäuse
48,0
Antec P180
41,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)

GPU-Temperaturen

GPU-Temperatur (Idle)
ATX-Standardgehäuse
53,0
Antec P180
46,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
GPU-Temperatur (Last)
ATX-Standardgehäuse
81,0
Antec P180
65,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GehäuseZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 301 (Ø 3,53)