Ausstattung pur: Aspire X-Superalien Gehäuse


Erschienen: 15.01.2004, Autor: Ingo Baron
Vorwort

Wir hatten nun die Gelegenheit das neue Aspire X-Superalien (Black) unter die Lupe zu nehmen. Hersteller Aspire (Turbo Case) ist im deutschen Markt noch eher unbekannt, versucht aber zum Beispiel mit dem X-Superalien Gehäuse Fuß zu fassen. Bevor wir nun mit dem Test beginnen, möchten wir uns noch recht herzlich bei Frau Kurenz von der Firma Press2 für die Bereitstellung des Musters bedanken. Weitere Details auf den folgenden Seiten dieses Artikels.

Einleitung

Das X-Superalien erinnert äußerlich ein wenig an die bekannten Chieftec- oder Antec-Gehäuse, welche ebenfalls über eine Front-Tür und einen ähnlichen darunter liegenden Aufbau verfügt. Auch die Konstruktion lässt eine gewisse Verwandtschaft mit den genannten Gehäusen vermuten. Weitere Details zum X-Superalien und den Neuerungen bzw. Unterschieden zwischen diesem und den Gehäusen der Konkurrenz, werden wir natürlich auf den folgenden Seiten ausführlich erläutern.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GehäuseZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 318 (Ø 3,47)