Galaxy KFA2 GeForce GTX 770 EX OC
OCZ ARC 100 SSD mit 240 GB im Test
Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest
Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test

Gehäusetest: Chieftec CX-03 unter der Lupe


Erschienen: 25.06.2004, Autor: Pascal Heller
Vorwort

Nachdem wir schon etliche Gehäuse auf Basis der Chieftec-Cases im Test hatten, die zwar äusserlich und im Inneren modifiziert waren, allerdings alle mehr oder weniger das Design von der bekannten Gehäuse-Schmiede abgeschaut haben, wollen wir uns nun einmal auf ein Gehäuse von Chieftec selbst fixieren. Dabei handelt es sich um einen Tower aus der CX-03 Serie in blauer Lackierung. Bevor wir allerdings zum Tower selbst kommen, möchten wir uns recht herzlich bei der Firma Chieftec bedanken, die uns freundlicherweiße das CX-03 Gehäuse zur Verfügung gestellt hat.

Einleitung

Das CX-03 Gehäuse ist ein Midi-Tower mit schwenkbarer Front, Schloss und einer Optik, die durch die Verwendung von Aluminium eine sehr edle Front schafft. Im Vergleich ist die CX-03 Serie allerdings identisch mit der CX-01 und CX-04 Serie die sich jeweils nur durch unterschiedliche Frontpartien und Seitenpanels unterscheiden, der Aufbau bleibt bei allen CX-Serien gleich. Wie es mit dem Design und der Funktionalität aussieht, wird sich auf den folgenden Seiten zeigen.

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GehäuseZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 301 (Ø 3,44)