Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test
Mionix Naos 7000 Gamer-Maus im Test
Sapphire Vapor-X Radeon R7 250X OC
SteelSeries Sensei Wireless im Test
Blutig Runde zwei: A4Tech Bloody RT5A
XFX Radeon R9 270X Black Edition im Test

Gehäusetest: Enermax Gamers Grip im Test


Erschienen: 07.09.2004, Autor: Philip Timons


Vorwort

Nachdem in letzter Zeit immer mehr Gehäuse den Markt quasi stürmen, haben wir uns heute ein Gehäuse von einer eher etwas unbekannten Firma auf dem Gehäusemarkt angeschaut und zwar der Firma Coolergiant (Enermax). Hierbei handelt es sich um das Gehäuse mit der Bezeichnung CS-335TA-B, besser bekannt als Gamers Grip Serie. Bei diesem Gehäuse fällt direkt neben dem etwas ungewöhnlichen Design die Front ins Auge, um die wir uns später kümmern werden. Bevor wir mit unserem Test beginnen, möchten wir uns jedoch recht herzlich bei der Firma Coolergiant Deutschland, für das Testmuster bedanken.

Einleitung

Das CS-335TA-B Gehäuse, mit einer hellblauen und der schwenkbaren Front, sieht etwas verspielt aus, was dem Namen eine Bedeutung gibt, zumal das "Dach" mit einem Trage-Griff ausgestattet wurde, welcher es ermöglicht, das Gehäuse bequem an einem Tragegriff zu transportieren. Allgemein wirkt das Gehäuse durch die kompletten Plastikaufbauten, ausgenommen der Seitenwände, etwas robuster (im Sinne der Pflege) und man bekommt das Gefühl vermittelt, dass es sich hierbei um keinen Tower für das Büro, sondern eher für Lanparties und dem Rechner im Kinderzimmer handelt.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GehäuseZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 332 (Ø 3,47)