Antilles: AMD Radeon HD 6990 im Detail


Erschienen: 08.03.2011, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Seit Wochen wird heftig über eine neue Highend-Lösung von AMD und somit Konkurrenz zur GeForce GTX 580 von Nvidia spekuliert. Nur wenige Tage nach dem Ende der IT-Messe CeBIT (1. bis 5. März 2011) erfolgt nun die offizielle Vorstellung der Radeon HD 6990 (Codename: Antilles), dem neuen AMD-Flaggschiff. Bei AMDs Radeon HD 6990 handelt es sich wie bei der bereits bekannten HD 5970, um eine Dual-GPU-Karte, die aus zwei miteinander verbundenen Einzel-GPUs besteht. Beide Herzstücke der Karte basieren auf dem erst kürzlich vorgestellten 40 nm Cayman-Chip, der bei den Modellen Radeon HD 6950 und HD 6970 zum Einsatz kommt. Auf dem PCB der Karte wiederfinden kann man auch den für die HD 6900-Familie typischen BIOS-Switch, jedoch mit leicht veränderter Funktion. Somit gibt es zwar keine grundlegend neuen Features, doch kann die Radeon HD 6990 dennoch für Erstaunen sorgen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die AMD Radeon HD 6990 ausführlich vorstellen und wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Lesezeichen


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0