Der Praxistest: ATi Radeon X1900 XTX


Erschienen: 24.01.2006, Autor: Patrick von Brunn
Benchmarks

Splinter Cell: CT

Geheimagent Sam Fisher muss sich nun auch in Splinter Cell: Chaos Theory beweisen und bekommt für seinen dritten Einsatz eine deutlich aufpolierte Grafik spendiert. Aufgrund der aktuellen Grafikengine ist eine hohe Detailverliebtheit vorhanden, die von unseren Pixelbeschleunigern aufwendig aufgearbeitet werden muss. Für den Benchmark nutzten wird die integrierte Timedemo-Funktion und maximale Details.

Standard (kein AA/AF)

1.280 x 1.024, 0xAA/0xAF
Nvidia GeForce 7800 GTX (SLI)
104,1
Nvidia GeForce 6800 Ultra (SLI)
89,0
ATi Radeon X1900 XTX
88,7
ATi Radeon X1800 XT
79,2
Nvidia GeForce 7800 GTX
74,8
ATi Radeon X1800 XL
61,7
Nvidia GeForce 6800 Ultra
58,7
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1.600 x 1.200, 0xAA/0xAF
Nvidia GeForce 7800 GTX (SLI)
80,9
Nvidia GeForce 6800 Ultra (SLI)
68,0
ATi Radeon X1900 XTX
66,4
ATi Radeon X1800 XT
58,4
Nvidia GeForce 7800 GTX
53,9
ATi Radeon X1800 XL
47,1
Nvidia GeForce 6800 Ultra
43,8
Angaben in FPS (mehr ist besser)



Qualität (4x AA, 8x AF)

1.280 x 1.024, 4xAA/8xAF
Nvidia GeForce 7800 GTX (SLI)
101,9
ATi Radeon X1900 XTX
85,3
Nvidia GeForce 6800 Ultra (SLI)
83,5
ATi Radeon X1800 XT
76,0
Nvidia GeForce 7800 GTX
70,8
ATi Radeon X1800 XL
55,3
Nvidia GeForce 6800 Ultra
55,1
Angaben in FPS (mehr ist besser)
1.600 x 1.200, 4xAA/8xAF
Nvidia GeForce 7800 GTX (SLI)
78,6
Nvidia GeForce 6800 Ultra (SLI)
64,7
ATi Radeon X1900 XTX
60,1
ATi Radeon X1800 XT
52,3
Nvidia GeForce 7800 GTX
49,7
Nvidia GeForce 6800 Ultra
41,3
ATi Radeon X1800 XL
41,2
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 359 (Ø 3,54)