Flaggschiff: ZOTAC GeForce GTX 580


Erschienen: 06.02.2011, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Fazit

Nachdem wir die ZOTAC-Grafikkarte auf den zurückliegenden Seiten ausführlich unter die Lupe genommen haben, kommen wir nun zu einem abschließenden Fazit.

Leistungsmäßig kann die GeForce GTX 580 das gesamte Feld klar dominieren und die bereits gute Performance der GTX 570 (unser Praxistest) nochmals um etwa 12 Prozentpunkte übertreffen. Sehr gut schlägt sich die ZOTAC-Karte außerdem im lastfreien Betrieb: Unter Windows erhitzt sich die GPU auf lediglich 36° Celsius, was sich für ein Board dieser Leistungsklasse durchaus sehen lassen kann und selbst die Ergebnisse der GTX 570 unterbietet. Die Leistungsaufnahme erreicht dennoch mit etwa 165 Watt den höchsten Wert im Test. Unter Volllast ist besonders die mäßige Geräuschentwicklung hervorzuheben, die mit circa 47 dB(A) auf einem für den Benutzer erträglichen Niveau bleibt. Mit einer hohen Leistungsaufnahme bei Belastung war bereits vorab zu rechnen.

Preislich liegt die ZOTAC GeForce GTX 580 mit satten 1536 MB GDDR5-Speicher bei etwa 480 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 02/2011). Für die Mehrleistung von etwa 12 Prozent, verglichen mit einer GTX 570, muss man also nochmal 160 Euro mehr in die Hand nehmen. Wer die zusätzlichen Kosten nicht scheut und Leistung ohne Kompromisse sucht, der wird mit der GTX 580 sehr gut bedient sein, weshalb wir der Karte auch unseren Beste Performance-Award verleihen! Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte aber dennoch Wert auf gute 3D-Performance legt, dem sei der Griff zu einer GTX 570 ans Herz gelegt. Das beste Preis/Leistungs-Verhältnis bleibt aber nach wie vor der GeForce GTX 460 mit 768 MB GDDR5-Speicher vorbehalten (siehe nächste Seite).

In einem unserer nächsten Artikel werden wir ein SLI-Gespann zweier GeForce GTX 570 genauer beleuchten und einen Blick auf die Radeon HD 6950 von AMD/ATi werfen.

Performance-Rating
Performance-Rating
ZOTAC GeForce GTX 580, 1536 MB GDDR5
100,0
ZOTAC GeForce GTX 570, 1280 MB GDDR5
88,2
Sapphire Radeon HD 6970, 2 GB GDDR5
80,1
Sapphire Radeon HD 5870, 1 GB GDDR5
68,7
Sapphire Radeon HD 6870, 1 GB GDDR5
63,7
Sapphire Radeon HD 5850, 1 GB GDDR5
58,4
Sapphire Radeon HD 6850, 1 GB GDDR5
55,4
ASUS ENGTX460 DirectCU TOP/2DI/768MD5
48,9
ZOTAC GeForce GTS 450 AMP! Edition, 1 GB GDDR5
42,7
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0