Sapphire Vapor-X Radeon R7 250X OC
SteelSeries Sensei Wireless im Test
Blutig Runde zwei: A4Tech Bloody RT5A
XFX Radeon R9 270X Black Edition im Test
Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC im Test
Sapphire Vapor-X R9 280X Tri-X OC Review

G71-Remake: GeForce 7950 GT im Praxistest


Erschienen: 14.09.2006, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Fast genau sechs Monate nach der Einführung der GeForce 7900 Familie muss das erste Modell der Serie bereits schon wieder das Feld räumen und erhält den Status "End of Life". Dieses Schicksal hat vor wenigen Tagen die GeForce 7900 GT ereilt, welche durch die vermeindlich schnellere GeForce 7950 GT ersetzt wird. Prinzipiell hat sich an der Technik und Architektur des neuen Grafikchips nichts geändert, da dieser weiterhin auf dem G71 in 90 nm Fertigung basiert. Was sich im Bereich der Shader, der Frequenzen und dem verbauten Speicher getan hat, klären wir auf den nun folgenden Seiten. Neben der Technik und ausführlichen Benchmarks, möchten wir wie immer auch auf die resultierende Prozessorlast unter HD-WMV-Wiedergabe, Temperaturen und Leistungsaufnahme etwas genauer eingehen. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Vorab gilt unser Dank noch Nvidia Deutschland für die Bereitstellung des Testexemplars.

Lesezeichen


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 486 (Ø 3,49)