GeForce 6800 Ultra mit SM 3.0: Far Cry 1.2


Erschienen: 22.07.2004, Autor: Patrick von Brunn
Leistungsrating: Standard

Wie bereits auf der vorherigen Seite erwähnt, lassen sich die ermittelten Ratings pro Karte noch einmal weiter unterteilen. So haben wir aus unseren Benchmarks die prozentuale Leistungssteigerung des Shader Models der dritten Generation unter Standard-Bedingungen (ohne Anti-Aliasing oder Anisotropic Filtering) errechnet. Hierzu haben wir die Ergebnisse in 1.280x1.024 und 1.024x768 herangezogen. Die folgenden Werte lassen sich als relative Angaben zur Leistung der selben Karte mit SM 2.0 (100%) verstehen.


Leistungsrating: Standard
XFX GeForce 6800 Ultra
108
GeForce 6800 GT
108
GeForce 6800 Ultra
107
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Leistungsrating: High Quality

Aus den oben gezeigten Ergebnissen lassen sich nun wiederum die prozentualen Werte für den Einsatz von Shader Model 3.0 unter Anti-Aliasing und Anisotropic Filtering berechnen. Dabei erkennt man eindrucksvoll, dass gerade beim Einsatz von qualitätssteigerenden Einstellungen die dritte Shader Generation Nvidia richtig aufblühen kann. Auch die 6800 GT gelangt so zu neuer Performance!


Leistungsrating: Standard
GeForce 6800 Ultra
113
GeForce 6800 GT
113
XFX GeForce 6800 Ultra
112
Angaben in Prozent (mehr ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 167 (Ø 3,49)