Kraft der zwei Herzen: Nvidia SLI Technologie


Erschienen: 28.06.2004, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort und Geschichte

Am heutigen Tag betreten wir mit der Produktvorstellung (28. Juni) von Nvidias SLI Technologie (Scalable Link Interface) eine neue, aber durchaus aus der Vergangenheit bekannte, Dimension der 3D-Beschleunigung. Was Hersteller 3Dfx vor mehreren Jahren mit den bekannten Voodoo 2 SLI Systemen vorgemacht hat, macht Entwickler Nvidia nun nach und wendet dies auf die aktuelle NV4x Chip-Serie an. Erstmals wurden Gerüchte zu einem derartigen "Dual-System" in Verbindung mit Alienware bekannt. Laut dieser Spekulationen und angeblichen Tatsachen will das Unternehmen Alienware noch Ende diesen Jahres die so genannten ALX-Serie starten, welche eben über zwei Grafikkarten verfügen wird. Hierzu sollen Nvidias neue GeForce 6 Grafikkarten auf PCI Express Basis zum Einsatz kommen, jedoch basiert das ganze nicht auf Nvidias SLI-Technik - mehr dazu auf der folgende Seite. Viel Spaß beim Lesen!



Bevor wir auf der nächsten Seite bereits etwas auf die Technik von Nvidias SLI Technologie eingehen möchten, wollen wir noch ein wenig nostalgische Stimmung verbreiten. Folgend zwei Aufnahmen von altbekannten 3Dfx Voodoo 2 Scalable Link Interface Systemen, einmal die interne und einmal die externe Zusammenbindung der Rechenpower bzw. Signale.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 148 (Ø 3,37)