GF114: ZOTAC GeForce GTX 560 Ti im Test


Erschienen: 28.02.2011, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Fazit

Nachdem wir die ZOTAC-Grafikkarte auf den zurückliegenden Seiten ausführlich unter die Lupe genommen haben, kommen wir nun zu einem abschließenden Fazit.

Im direkten Vergleich zwischen GeForce GTX 460 und dem offziellen Nachfolger, der GeForce GTX 560 Ti, hat die Neuvorstellung ganz klar die Nase vorne. Leistungsmäßig orientiert sich die GeForce GTX 560 Ti Variante von ZOTAC an den Radeon-Modellen HD 6950 bzw. HD 6970 und profitiert deutlich von der geballten Rechenpower der insgesamt 384 Shader-Einheiten. Die zusätzlichen MHz in allen Bereichen (Chip/Shader/Speicher) verstärken das Resultat zusätzlich und sorgen für eine Mehrleistung von beinahe 60 Prozent (GTX 460 vs. GTX 560 Ti). Damit ist die Karte auch für Spielgenuss bei hohen Auflösungen tauglich, was bei der 460er-Variante nicht durchweg der Fall war. Eine gute Figur macht die ZOTAC GeForce GTX 560 Ti mit 32 bzw. 76 Grad Celsius (Idle bzw. Last) auch in Sachen Temperaturentwicklung. Die Messungen der Leistungsaufnahme und des Geräuschpegels waren ebenso sehr zufriedenstellend.

Preislich liegt die ZOTAC GeForce GTX 560 Ti mit 1 GB GDDR5-Speicher aktuell bei circa 225 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 02/2011) und kann sich somit einen Platz im oberen Drittel unseres Preis/Leistungs-Ratings ergattern (siehe nächste Seite). Lediglich die Modelle der Radeon HD 6800-Familie können sich hier vor die GTX 560 Ti schieben. Nach wie vor an der Spitze bleibt jedoch die GeForce GTX 460, die mit einem Anschaffungspreis von 125 Euro einfach unschlagbar günstig ist! Wer allerdings mehr 3D-Power bevorzugt und dafür etwas tiefer in die Tasche greifen kann, wird mit der GeForce GTX 560 Ti einen sehr guten Kauf landen.

In einem unserer nächsten Artikel zum Thema Grafikkarten, werden wir unter anderem die AMP! Edition der ZOTAC GeForce GTX 580 genauer begutachten und die Sapphire Radeon HD 6870 Flex HD im Eyefinity-Praxistest vorstellen.

Performance-Rating
Performance-Rating
Club 3D GeForce GTX 570 SLI
100,0
ZOTAC GeForce GTX 580, 1536 MB GDDR5
74,3
ZOTAC GeForce GTX 570, 1280 MB GDDR5
65,4
Sapphire Radeon HD 6970, 2 GB GDDR5
59,7
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti, 1 GB GDDR5
56,3
Sapphire Radeon HD 6950, 2 GB GDDR5
54,0
Sapphire Radeon HD 5870, 1 GB GDDR5
51,8
Sapphire Radeon HD 6870, 1 GB GDDR5
48,1
Sapphire Radeon HD 5850, 1 GB GDDR5
44,2
Sapphire Radeon HD 6850, 1 GB GDDR5
41,8
ASUS ENGTX460 DirectCU TOP/2DI/768MD5
36,5
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0