Galaxy KFA2 GeForce GTX 770 EX OC
OCZ ARC 100 SSD mit 240 GB im Test
Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest
Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test

Kepler: ZOTAC GeForce GTX 680 im Test


Erschienen: 09.04.2012, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Lieferumfang

Bevor wir auf die technischen Daten der GeForce GTX 680 von ZOTAC eingehen, möchten wir kurz den Lieferumfang erläutern. Neben einem Quick Installation Guide und der obligatorischen Software- und Treiber-CD, finden wir in der Verpackung zwei PCIe-Molex-Adapter (6-Pin) für die Stromversorgung der Karte. Damit kann die Grafikkarte auch an einem älteren Netzteil ohne entsprechende Anschlüsse betrieben werden. Außerdem hat ZOTAC einen DVI-VGA-Adapter der Verpackung beigelegt.

Um die neue Grafikkarte auch direkt in Aktion erleben zu können, liefert ZOTAC die GTX 680 mit einem "Assassin's Creed Game Pack" aus. Dieses Gamepack besteht aus drei Spielen der "Assassin's Creed"-Reihe. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um die Teile I und II sowie den Ableger "Assassin’s Creed: Revelations". Folgend der gesamte Lieferumfang auf einen Blick:

  • ZOTAC GeForce GTX 680, 2 GB GDDR5
  • Software- und Treiber-CD
  • DVI-VGA-Adapter
  • 2x Molex-PCIe-Stromkabel (6-Pin)
  • Assassin's Creed Game Pack
  • Quick Installation Guide

Der Lieferumfang der ZOTAC GeForce GTX 680 im Überblick.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0