Sapphire Radeon HD 7970 OC im Test


Erschienen: 03.11.2012, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Lieferumfang

Zum Inhalt der Radeon HD 7970-Verpackung gehören die obligatorische Software- und Treiber-CD, ein Sapphire-Case-Badge, ein Quick Installation Guide sowie diverse Kabel und Adapter. Im Detail handelt es sich hierbei um zwei PCIe-Molex-Adapter, je einmal mit 6 und 8 Pins. Damit kann die Karte auch an älteren Netzteilen betrieben werden, die nicht entsprechende Anschlüsse zur Verfügung stellen. Außerdem legt Sapphire eine CrossFire-Bridge zum Betrieb von mehreren Grafikkarten in einem System bei.

Wie bei vielen anderen Grafikkarten der 7000er-Serie, legt Sapphire auch bei der HD 7970 OC ein reichhaltiges Paket an Kabeln und Adaptern bei. So finden wir einen DVI-VGA-Adapter, ein HDMI-Anschlusskabel, einen Mini-DisplayPort-HDMI-Adapter, einen HDMI-Single-Link-DVI-Adapter (passiv) sowie einen Mini-DisplayPort-Single-Link-DVI-Adapter (aktiv) in der Verpackung. Damit ist mühelos und "out-of-the-box" der Betrieb von mehreren Engeräten und damit die Nutzung der Eyefinity Technologie möglich. Folgend der gesamte Lieferumfang im Überblick:

  • Sapphire Radeon HD 7970 OC, 3 GB GDDR5
  • Sapphire Product Registration Card
  • Software- und Treiber-CD
  • DVI-VGA-Adapter
  • HDMI-DVI-Adapter (passiv, Single-Link)
  • Mini-DP-DVI-Adapter (aktiv, Single-Link)
  • Mini-DP-HDMI-Adapter
  • HDMI-Anschlusskabel (1,8 m)
  • 2x Molex-PCIe-Stromkabel (6-Pin/8-Pin)
  • CrossFire-Bridge
  • Quick Installation Guide
  • Sapphire Case-Badge

Der Lieferumfang der Sapphire Radeon HD 7970 OC im Überblick.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0