Sapphire Radeon X850 XT im Leistungstest


Erschienen: 28.02.2005, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Vor knapp drei Monaten, am 1. Dezember 2004, stellte ATi seine neue Radeon X850 Chipserie auf Basis des neuen R480 offiziell vor. Die Serie umfasst dabei genau drei verschiedene Modelle: Pro, XT und XT Platinum Edition. Nachdem aktuell fast nur Artikel zu ATis Referenzmodellen im Netz unterwegs sind, können wir mit der Sapphire Radeon X850 XT einen Test einer ersten Retail-Karte präsentieren. Leider müssen wir hierzu aber auch sagen, dass aktuell (Stand: Ende Februar 2005) noch kaum Karten im Handel erhältlich sind und ATi offensichtlich wohl immer noch mit größeren Schwierigkeiten bei der Fertigung zu kämpfen hat. Doch wollen wir uns jetzt nicht auf Spekulationen um eine eventuelle Verfügbarkeit stürzen, sondern mit dem Praxistest beginnen. Viel Spaß beim Lesen!

Bevor wir nun aber mit dem Produkttest voll durchstarten, möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei Sapphire Deutschland für die Bereitstellung der Karte bedanken.

Lesezeichen






Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 259 (Ø 3,47)