Aqua Computer vs. Icebear-Systems


Erschienen: 04.06.2003, Autor: Ingo Baron
Aqua Computer high end 240 Set

Produkt: high end 240 Set
Hersteller: Aqua Computer
Verfügbarkeit: Erschienen
Erhältlich bei: Aqua Computer
Preis: 269,00 EUR
Dank geht an Aqua Computer, die uns durch die Bereitstellung des Sets diesen (Vergleichs-)Test ermöglicht haben. Beim high end 240 Set wird alles was man für den Aufbau einer Wasserkühlung benötigt mitgeliefert. In den folgenden Abschnitten wollen wir näher auf die mitgelieferten Komponenten eingehen, die Aqua Computer dem Set beigelegt hat. Wie man bemerken wird, hat sich der Hersteller des Komplettsets nicht lumpen lassen, was den Umfang des high end 240 Sets angeht...

Lieferumfang

Das Set ist auf 8/6 mm (aussen/innen) Schläuche ausgelegt und beinhaltet den cuplex evo Rev. 1.1 Kühler, den airplex evo 240 Wärmeaustauscher, den aquatube Ausgleichsbehälter und eine Eheim-1046-Pumpe sowie allen Teilen und Zubehörs die man für den Aufbau einer Wasserkühlung benötigt. Somit kann die Wasserkühlung noch am Tag der Lieferung in Betrieb genommen werden...
  • cuplex evo Rev. 1.1 CPU-Wasserkühler mit geraden plug&cool Anschlüssen
  • Entsprechender Halterung für den cuplex evo
  • airplex evo 240 Wärmeaustauscher (Radiator) mit geraden plug&cool Anschlüssen
  • Interne Einbauhalterung für airplex evo 240 Wärmeaustauscher
  • aquatube Ausgleichsbehälter (Aluminium blau eloxiert) mit geraden plug&cool Anschlüssen
  • Einbaublende für aquatube
  • Eheim 1046 Kreiselpumpe
  • Anschlussatz plug&cool für Eheim 1046
  • 2x Papst 4412 F/2GL 120 mm Gehäuselüfter (mit Tachosingnal)
  • 3m glasklarer PUR Schlauch passend zum plug&cool-System
  • Wärmeleitpaste 4g
  • ACfluid (Kühlmittelzusatz / Korrosionsschutz)
  • Einbauanleitung
  • AC-Gehäuseaufkleber (Case-Badge)
Bei plug&cool handelt es sich um ein System in dem sich alle Teile durch einfaches Einstecken des passenden Schlauches verbinden lassen, weitere Maßnahmen zum Abdichten sind nicht nötig. Es basiert auf sogenannten "Schnellsteckverbindern" bei denen keine Schellen oder sonstige Dichtmaterialien verwendet werden...

Der cuplex evo Rev. 1.1 Kühler

Der cuplex evo Revision 1.1 stellt den neuen high-end Wasserkühler im Sortiment von Aqua Computer da. Beim dem Kühler handelt es sich aufgrund der Bauform um einen sogenannten Kernkühler. Aus rund 770 Gramm reinstem Kupfer wird hierzu ein nach der Bearbeitung noch 280 Gramm schwerer Kupferkern hergestellt um den später das Wasser "herumfließt".Der neue cuplex evo Rev. 1.1 wurde wesentlich größer als der alte mit der Rev. 1.0 und besitzt ausserdem eine komplett überarbeitete Strömungsführung...

Aqua-Computer: "Hierzu wurde erstmals die Strömungsrichtung an einem Kern vorgegeben. Diese zum Gebrauchsmuster angemeldete Rückflusssperre aus Edelstahl bringt den Vorteil einer wesentlich größeren Strömungsgeschwindigkeit und somit einer höheren Kühlleistung..."

Der Kern wird umschlossen durch eine Hülle aus hochqualitativem (bruchfest und UV-beständig) Plexiglas, welche durch zwei Dichtungen sicher abgedichtet wird. Da das gesamte Set mit plug&cool-Anschlüssen ausgestattet ist besitzt auch dieser Kühler passende Anschlüsse. Die Verarbeitung des cuplex evo Rev. 1.1 ist ausgezeichnet. Es gibt keine störenden Kanten und auch sonst nichts zu bemängeln. Einzig die polierte Bodenplatte weißt mikroskopische, ringförmige Rillen auf, welche durch den Fräsprozess entstehen. Wie verschiedene Artikel anderer Seite zeigen führt dies bei Verwendung von Wärmeleitpasten aber zu keinen Leistungseinbußen. Aufgrund des durch Plexiglas umschlossenen Kupfer-Kerns wirkt der Kühler sehr edel und setzt auch optisch Maßstäbe!



Das ausgeklügelte System des Kühlers macht es möglich, ihn ohne Werkzeug mit neuen, verschieden Halterungen zu versehen. Aqua Computer bietet als Halterung drei Varianten an, zwischen denen man bei der Bestellung wählen muss. Die "3-Nasen-Halterung" besteht aus einem Grundblech und zwei Spannblechen, die in die Nasen des Sockels greifen. Jeweils 2 Federn an beiden Spannblechen pressen den Kühler auf den Prozessor. Der Federweg wurde so berechnet, dass die wirkende Kraft genau auf den Mittelpunkt des Prozessorkerns wirkt (balancedload). Die "Vierloch-Halterung Sockel A" ist nur geeignet für Sockel A Mainboards mit vorhandenen Bohrungen neben dem Sockel. Hierbei wird der Kühler durch vier Schrauben am Mainboard befestigt und durch vier Schraubenfedern der Anpressdruck auf den Sockel stabilisiert. Die "Vierloch-Halterung Sockel 478" basiert auf dem selben Prinzip wie die "Vierloch-Halterung Sockel A" und wird benötigt für Pentium IV Systeme mit Sockel 478...

Alle Halterungen des cuplex evo werden aus gebürstetem Edelstahl hergestellt und bieten eine extrem sichere Befestigung des Kühlers mit Anpressdrücken von ca. 80 N...



Technische Daten

Modell Aqua Computer cuplex evo Rev. 1.1
Kühler Typ Kernkühler
Abmessungen (DxH) 53 mm x ca. 41 mm
(53 mm x ca. 58 mm mit geraden Anschlüssen)
Gewicht 350 g (mit geraden Anschlüssen)
Kern Hochwertiges Kupfer (Reinheit > 99,9 %)
Kernhülle Plexiglas, bruchfest und UV-beständig
Anschlußvarianten Steckverbinder gerade (plug&cool) für Schlauch 6/8 mm
Steckverbinder gewinkelt (plug&cool) für Schlauch 6/8 mm
Pneumatik-Verschraubung 8/10 mm
Schlauchtülle 10 mm
Halterungen 3-Nasen-Halterung
Vierloch-Halterung Sockel A (AMD)
Vierloch-Halterung Sockel 478 (Intel)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Kühler & LüfterZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 309 (Ø 3,49)