Lautlos: Fünf passive CPU-Kühler im Test


Erschienen: 04.04.2006, Autor: Patrick von Brunn
Temperaturen im Vergleich

Wie die folgenden Diagramme zeigen, haben eigentlich alle passiven Kühlkonstruktionen gut abgeschnitten und konnten einem CNPS 9500-CU aus dem Hause Zalman Paroli bieten! Hier profitieren die Kandidaten ganz klar von ihren enormen Ausmaßen und der damit verbundenen Kühlfläche. Wirklich gute Ergebnisse lassen sich natürlich auch nur durch eine bereits mehrmals angesprochene, gute Luftzirkulation innerhalb des Gehäuses erreichen, wie es während unserer Tests der Fall war.


CPU-Temperatur (Last)
Scythe Ninja Plus
42,0
Zalman CNPS 9500-CU (12V)
42,0
Noctua NH-U12
43,0
Titan Vanessa L-Type
45,0
Thermaltake SonicTower 4in1
46,0
Thermalright High-Riser HR-01
47,0
Zalman CNPS 9500-CU (5V)
47,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)
CPU-Temperatur (Idle)
Zalman CNPS 9500-CU (12V)
35,0
Scythe Ninja Plus
36,0
Noctua NH-U12
37,0
Titan Vanessa L-Type
38,0
Zalman CNPS 9500-CU (5V)
39,0
Thermaltake SonicTower 4in1
40,0
Thermalright High-Riser HR-01
41,0
Angaben in Grad Celsius (weniger ist besser)



Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Kühler & LüfterZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 363 (Ø 3,55)