Auf einen Blick: nForce 4 SLI Intel Edition


Erschienen: 05.04.2005, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Mit dem heutigen Dienstag den 5. April 2005 beginnt eine neue Plattform-Ära für Intel Prozessoren. So präsentiert das Unternehmen Nvidia den lang erwarteten nForce 4 SLI Intel Edition Chipsatz für aktuelle und kommende Prozessor-Generationen aus dem Hause Intel - der nForce 4 SLI IE war zu Beginn als nForce 5 bekannt, was sich jedoch als nicht korrekt herausstellte. Der neue Chipsatz soll dabei nicht nur ein weiteres Produkt für Pentium-Plattformen sein, sondern auch in Sachen Features und Leistung neue Maßstäbe setzen und auch den indirekten Konkurrenten Intel ausstechen. Zu diesem Zweck hält Nvidia Features wie Serial-ATA II, Scalable Link Interface, RAID 5, eine integrierte Firewall und vieles mehr bereit. Auch im Bereich der Speichertimings und dem Overclocking stößt der nForce 4 SLI Intel Edition Chipsatz in neue Dimensionen vor. Pünktlich zum Ende der Sperrfrist um 15.00 Uhr präsentieren auch wir unseren Beitrag zum nForce 4 SLI Intel Edition Launch - anders als diverse Kollegen im Netz, die hier zeitlich etwas vorgeprescht sind. Mehr dazu auf den nun folgenden Seiten. Viel Spaß beim Lesen!

Lesezeichen



Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 348 (Ø 3,56)