Intel i865PE Springdale im Test: D865PERC


Erschienen: 15.06.2003, Autor: Pascal Heller
Layout

Nachdem wir nun die Ausstattung und den Lieferumfang des D865PERC erläutert haben, werden wir uns auf dieser Seite dem Layout des Springdale Mainboards annehmen. Besonders wichtig dürfte neben der Leistung für viele auch die Handhabung beim Einbau und Ausbau und die gute Verständlichkeit also Beschriftung und Aufteilung der einzelnen Bauteile sein. Deshalb haben wir in diesem Teil des Reviews genauer hingesehen...

Das D865PERC ist wie schon zuvor beschrieben in einem ATX-Formfaktor gebaut, wobei der untere Teil der Platine, wie auf den Bildern zu sehen ist, so gut wie unbenutzt blieb, das Board eigentlich künstlich auf einen ATX-Formfaktor gezogen wurde. Nichtsdestotrotz ist alles andere bei dem Mainboards am fast gleichen Platz wie es auch schon bei dem Intel Desktop Mainboard D875PBZ zu finden war. Was uns allerdings weniger gefallen hat, war der AGP-Kartenhalter der durch zu viele Transistoren verbaut wurden und das Verbiegen des Halters beim Ausbau zu einem echten Unterfangen werden lässt. Hier hätte man mehr Platz lassen können, da gerade Grafikkarten zu den Komponenten zählen, die etwas öfters ausgetauscht oder entfernt werden...

Da wir über den Dual-Channel bzw. zu den möglichen Steckkombinationen der Speicherriegeln bereits im vergangenen i875P Canterwood-Artikel ausführlich berichtet haben, wollen wir an dieser Stelle nur auf den Artikel verweisen und nicht noch einmal darüber berichten (Artikel)...

Scheinbar ist es in Mode gekommen zwischen AGP und den Speicherbänken möglichst wenig Spielraum zu lassen, so dass wie auch bei den letzteren AMD Platinen, hier ein Ausbau bzw. Einbau des Speichers zwangsläufig einen Ausbau der Grafikkarte zur Folge hat. Eigentlich unverständlich, denn nicht nur bei langen Karten á la GeForce 4 Ti4600 und neuer, sondern auch bei alten Karten, die bekannterweiße noch um einiges kürzer waren, zeigt sich dieses ärgerliche Hindernis...


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 318 (Ø 3,53)