LGA775 Review Teil 1: i915/i925X im Detail


Erschienen: 19.06.2004, Autor: Patrick von Brunn
Media Accelerator 900

Wie einigen findigen Lesern sicherlich schon aufgefallen ist, verhält sich die Aufteilung der Chipsätze ähnlich wie bei Canterwood (i865) und Springdale (i875P). So gibt es bei Intels neuer Grantsdale Serie auch einen Chipsatz mit integrierter Grafik, dem so genannten Media Accelerator 900. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um den i915G (Grantsdale-G), wobei diese Variante auch alternativ den Einbau einer externen PCI Express Grafik erlaubt.

Intel macht mit dem neuen MA 900 keine Kompromisse und bietet echte DirectX 9.0 Hardware onBoard. Angebunden an den neuen MCH (Memory Controller Hub), kann die integrierte Lösung durchaus überzeugen: 4 Pixel-Pipelines, 333 MHz Chiptakt, bis zu 224 MB Grafikspeicher, Pixel-Shader 2.0 Support, OpenGL 1.4 Unterstützung und vieles mehr. Um das ganze etwas übersichtlicher zu gestalten, haben wir die Leistungsdaten der letzten Intel Chipsatz-Generation mit integrierter Grafik ausführlich aufgelistet.

  i845G i856G i915G
Chiptakt 200 MHz 266 MHz 333 MHz
Pixel-Pipelines 1 1 4
Fillrate 200 MT/sec 266 MT/sec 1,33 GT/sec
       
Max. Speicher 64 MB 64 MB 224 MB
Bandbreite 2,1 GB/sec 6,4 GB/sec 8,5 GB/sec
       
OpenGL 1.2 1.3 1.4
DirectX 7.1 7.1 9.0
Pixel-Shader - - Hardware, 2.0
Vertex-Shader - - Software
       
Max. Auflösung 2.048x1.536, 60 Hz 2.048x1.536, 60 Hz 2.048x1.536, 85 Hz
Display Support Standard Standard Standard + HDTV

Wie man doch sehr gut erkennt, hat Intel im Vergleich zu den bisherigen integrierten Grafiken deutlich zugelegt, auch wenn das ganze noch nicht einer "echten" DX9-Hardware, wie oben beschrieben, entspricht, da die Vertex-Shader Befehle eben noch via Software berechnet werden. Alles in Allem hinterlässt der Media Accelerator 900 einen positiven Gesamteindruck. Bevor wir zur nächsten Seite bzw. zum nächsten Thema kommen, hier noch ein paar Benchmarks (offizielle Werte von Intel).


3D Mark 2001SE (Default Benchmark)
i915G (3,0 GHz, DDR-II-533)
5.655
i865G (3,0 GHz, DDR400)
3.221
i845G (3,06 GHz, DDR333)
1.988
Angaben in Punkten (mehr ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 334 (Ø 3,50)