nForce 3 150 Shootout: Gigabyte vs. Shuttle


Erschienen: 15.12.2003, Autor: Patrick von Brunn
Shuttle AN50R

Lieferumfang

Hersteller Shuttle war beim Lieferumfang des AN50R alles andere als geizig und legt eine Reihe sehr nützlicher Dinge bei. Neben den gewohnten Bedienungsanleitungen, Handbüchern und einer Treiber-CD (aktuelle nForce 3 Treiber und vieles mehr), findet man auch ein sehr umfangreiches Kabelsortiment. Dieses besteht aus je einem herkömmlichen Floppy- und UDMA-Kabel für IDE-Geräte und gleich vier S-ATA-Kabeln: 2x I/O-Kabel und 2x Stromversorgung. Abgerundet wird das komplette Paket durch die mitgelieferten FireWire- (IEEE1394) und USB-Slotblenden (je zwei Ports). Ein Lieferumfang, der keine Wünsche offen lässt! Ob auch Gigabyte hier mithalten kann, erfahren sie auf Seite 4 dieses Artikels. Mehr zur Hardware erfahren sie im folgenden Abschnitt.


Hier haben wir den Lieferumfang noch einmal übersichtlich aufgelistet...

  • Shuttle AN50R nForce 3 150 Motherboard
  • Handbuch
  • Serial-ATA RAID Anleitung
  • Treiber-CD (Treiber und Programme)
  • 1x UDMA-Kabel
  • 1x Floppy-Kabel
  • 2x Serial-ATA Kabel
  • 2x Serial-ATA Stromadapter
  • ATX-I/O-Shield
  • FireWire-Blende (2 Ports)
  • USB-Blende (2x 2.0/1.1)
Ausstattung

Wie wir bereits im vorherigen Abschnitt feststellen konnten, kann das Shuttle-Board durch einen sehr gelungenen Lieferumfang überzeugen. Doch auch im Bereich der Ausstattung muss sich die Platine keineswegs verstecken, sondern hat einiges zu bieten: Als Höhepunkte der Ausstattung lassen sich der Serial-ATA RAID und der onBoard GbE-Controller bezeichnen, aber auch Standard-Features, wie USB, FireWire und 6-Kanal Audio fehlen selbstverständlich nicht. Zum verbauten AC´97 onBoard Sound sei noch gesagt, dass die für digitalen 5.1 Sound nötigen S/PDIF-Anschlüsse bereits auf das Board integriert wurden und somit keine zusätzlich Slotblende nötig wird - Anschluss erfolgt über das I/O-Shield an der Rückseite des Gehäuses. Mehr zu Layout und Bios auf der nächsten Seite. Im Anschluss nehmen wir dann bereits das neue K8NNXP von Hersteller Gigabyte unter die Lupe.


Folgend die Ausstattung des Shuttle AN50R auf Basis des nForce 3 150 im Überblick...

  • 5x PCI-Slot (32 Bit)
  • 1x AGP 3.0 Slot (4x/8x)
  • 3x DIMM-Sockel (DDR)
  • 4x USB 2.0/1.1 Ports (Rückseite)
  • 2x USB 2.0/1.1 durch Blende
  • 2x FireWire IEEE1394 (Slotblende)
  • 6-Kanal (Realtek ALC650) onBoard Sound
  • 10/100 MBit/sec Realtek 8201BL Ethernet-Controller
  • 10/100/1.000 MBit/sec Intel 82540 LAN
  • 2x Serial-ATA RAID (Silicon Image Sil3112)
  • 2x ATA-133


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 452 (Ø 3,54)