Nvidia nForce 680i SLI Praxistest: EVGA NF68


Erschienen: 07.12.2006, Autor: Patrick von Brunn
EVGA NF68 nForce 680i SLI

Lieferumfang

EVGA hat beim Lieferumfang nicht an den wichtigsten Beigaben gespart und eine sehr umfangreiche Kombination aus Kabeln und weiteren Komponenten geschaffen. So hat man spezielle Stromadapter für den Anschluss von Serial-ATA-Festplatten an herkömmliche 4-Pin-Anschlüsse (12 Volt) beigelegt, was gerade die Besitzer von älteren Netzteilen freuen dürfte. Ansonsten finden wir auch ein sehr ausführliches Handbuch und alle nötigen Datenträger (Treiber-CD und RAID-Diskette) im Karton.

  • Handbuch, Treiber-CD und RAID-Diskette
  • 6x SATA-Datenkabel
  • 3x SATA-Stromadapter (4-Pin/SATA)
  • Rounded IDE-Kabel
  • Rounded Floppy-Kabel
  • USB-Slotbracket (4x USB 2.0)
  • FireWire-Slotbracket (1x FireWire 400)
  • Serial-Slotbracket (1x Serial)
  • Nvidia SLI Bridge
  • Zusätzlicher Northbridge-Lüfter
  • ATX-I/O-Shield

Ausstattung

Seitens der Ausstattung setzt Nvidia mit der nForce 600i-Serie selbstverständlich neue Maßstäbe und ermöglicht mit der 680i SLI-Version sogar Speicherfrequenzen von bis zu 1,2 GHz (EPP-Betrieb). Weitere Highlights sind beispielsweise der dritte PCI Express x16 Port (x8 elektrisch) und die Möglichkeit die vorhandenen SATA2-Ports als eSATA-Anschlüsse (External Serial-ATA) zu nutzen. Ein Traum für Overclocker stellt zudem das integrierte BIOS dar, welches schon in der von Nvidia entwickelten Referenzversion sehr viel zu bieten hat. Mehr dazu erfahren Sie auf der folgenden Seite, doch zuvor die Ausstattung der nForce 680i SLI Platine von EVGA im Überblick. Ein Bild zum Aufbau des Back-Panel am ATX I/O-Shield folgt auf Seite 4.

  • LGA775 Sockel für Single-, Dual- und Quad-Core Prozessoren
  • 4x DDR2-DIMM-Sockel für DDR2-533/667/800
  • 3x PCI Express x16 (16, 16, 8 Lanes)
  • 2x PCI Express x1
  • 2x PCI (32 Bit)
  • 6x SATA2 (eSATA-tauglich, RAID 0, 1, 0+1, 5, JBOD)
  • 2x PATA (ATA133, ein Port für zwei Geräte)
  • 8-Kanal HD-Audio (Azalia, Realtek ALC885)
  • 2x Gigabit-Ethernet (nativ, Marvell 88E1116 PHY)
  • 10x USB 2.0 (6x I/O-Shield, 4x extern)
  • 2x FireWire 400 (1x intern, 1x extern, TI TSB34AB22A)
  • Audio-Anschlüsse und S/PDIF

Ob die optionale Chipsatz-Kühlung wirklich nötig ist klären wir zu späterem Zeitpunkt im Artikel noch ausführlich.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 593 (Ø 3,56)