QDI P4I865GA-6A Springdale im Test


Erschienen: 10.09.2003, Autor: Moritz Klein
Vorwort

Da wir uns inzwischen die aktuellen Chipsätze von Intel genauer angeschaut haben, wollen wir jetzt einmal schauen, was die verschiedenen Hersteller so aus den Chipsätzen gemacht haben. QDI Deutschland war so freundlich uns ein Testmuster des P4I865GA-6A mit integrierter Grafik zur Verfügung zu stellen. Um sie jetzt nicht länger auf die Folter zu spannen, beginnen wir gleich mit dem Lieferumfang der i865G Springdale Platine. Außerdem möchten wir uns natürlich noch bei QDI Deutschland für die Bereitstellung des Motherboards recht herzlich bedanken...

Lieferumfang

Der Lieferumfang fällt eher etwas spärlich aus, was vermutlich auch auf den Preis des Mainboards zurück zu führen ist, aber es ist das wichtigste Zubehör vorhanden, um das Mainboard betreiben zu können ohne etwas nachkaufen zu müssen. Lobenswert ist da lediglich der mitgelieferte Virenscanner von Symantec, der auch noch aktuell ist und bei der Menge von Viren heutzutage wirklich empfehlenswert ist. Folgend finden sie den kompletten Lieferumfang in einer kleine Auflistung. Leider ist der Verpackungsinhalt nicht sehr umfangreich, doch besticht das QDI P4I865GA-6A durch den extrem niedrigen Preis...

  • Mainboard P4I865GA-6A (i865G Springdale)
  • Handbuch
  • Treiber CD inkl. Software
  • 1x UMDA Kabel
  • 1x Floppy Kabel
  • 1x SATA Kabel
  • 1x SATA Stromadapter
  • 1x S/PDIF Blende
  • ATX Blende


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 122 (Ø 3,43)