Speichercheck: DDR400 Registered ECC Kits


Erschienen: 23.05.2004, Autor: Patrick von Brunn
Benchmarks: ECC

Natürlich wollen wir sie auch über die Unterschiede in der Performance aufklären, da wir auf den vorherigen Seiten nur Leistungen ohne aktivierten Error Correction Code ermittelt haben. Im Folgenden musste deaktiviertes ECC gegen ECC und ChipKill ECC bzw. Advanced ECC antreten. Wie man sehr schön erkennt, muss man aufgrund der höheren Datenintegrität ein wenig Performance einbußen. Das ganze haben wir anhand von SiSoft Sandra und Quake 3 Arena verdeutlicht.


SiSoft Sandra 2004 (Bandwidth, Integer)
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
5.668
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
5.553
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
5.542
OCZ (SPD, ChipKill) @ 2,6 Volt
5.054
OCZ (SPD, ECC) @ 2,6 Volt
5.047
Infineon (SPD, ECC) @ 2,5 Volt
4.974
Infineon (SPD, ChipKill) @ 2,5 Volt
4.972
Kingston (SPD, ChipKill) @ 2,6 Volt
4.957
Kingston (SPD, ECC) @ 2,6 Volt
4.946
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
SiSoft Sandra 2004 (Bandwidth, Floating Point)
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
5.598
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
5.493
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
5.492
OCZ (SPD, ChipKill) @ 2,6 Volt
5.020
OCZ (SPD, ECC) @ 2,6 Volt
5.020
Infineon (SPD, ECC) @ 2,5 Volt
4.950
Infineon (SPD, ChipKill) @ 2,5 Volt
4.949
Kingston (SPD, ECC) @ 2,6 Volt
4.924
Kingston (SPD, ChipKill) @ 2,6 Volt
4.924
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Quake 3 Arena (demo001)
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
423,5
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
415,7
OCZ (SPD, ECC) @ 2,6 Volt
414,3
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
413,9
OCZ (SPD, ChipKill) @ 2,6 Volt
413,6
Infineon (SPD, ECC) @ 2,5 Volt
407,6
Infineon (SPD, ChipKill) @ 2,5 Volt
407,0
Kingston (SPD, ECC) @ 2,6 Volt
406,9
Kingston (SPD, ChipKill) @ 2,6 Volt
406,6
Angaben in FPS (mehr ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 444 (Ø 3,38)