Speichercheck: DDR400 Registered ECC Kits


Erschienen: 23.05.2004, Autor: Patrick von Brunn
Zusammenfassung: Performance

All die zuvor gesammelten Benchmarks möchten wir nun natürlich noch in einer etwas übersichtlicheren Form auf einer Seite darstellen. Hierzu haben wir pro Testkandidat ein Diagramm erstellt, welches die Geschwindigkeit bei aktiviertem SPD (Serial Presence Detect), SPD + ECC, SPD + ChipKill, maximalen Timings und schließlich bei maximalem Takt darstellt. Hierzu haben wir die Werte von Sandra 2004 (Integer-Messungen) verwendet.


Infineon DDR400 Registered ECC
(2.5-3-3-6, DDR450) @ 2,7 Volt
6.046
(2.5-3-2-5, DDR400) @ 2,6 Volt
5.637
(SPD, DDR400) @ 2,5 Volt
5.553
(SPD, DDR400, ECC) @ 2,5 Volt
4.974
(SPD, DDR400, ChipKill) @ 2,5 Volt
4.972
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
Kingston DDR400 Registered ECC
(3.0-3-3-6, DDR446) @ 2,8 Volt
5.967
(2.5-3-2-5, DDR400) @ 2,7 Volt
5.634
(SPD, DDR400) @ 2,6 Volt
5.542
(SPD, DDR400, ChipKill) @ 2,6 Volt
4.957
(SPD, DDR400, ECC) @ 2,6 Volt
4.946
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)
OCZ DDR400 Registered ECC
(2.0-3-3-5, DDR450) @ 2,8 Volt
6.098
(2.0-2-2-5, DDR400) @ 2,7 Volt
5.685
(SPD, DDR400) @ 2,6 Volt
5.668
(SPD, DDR400, ChipKill) @ 2,6 Volt
5.054
(SPD, DDR400, ECC) @ 2,6 Volt
5.047
Angaben in MB/sec (mehr ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 444 (Ø 3,38)