Speichercheck: DDR400 Registered ECC Kits


Erschienen: 23.05.2004, Autor: Patrick von Brunn
Benchmarks: Spiele

Unreal Tournament 2004 Demo

Erst seit kurzer Zeit ist der Nachfolger des bekannten Unreal Tournament 2003 erhältlich. Wie auch sein Vorgänger, eignet sich die UT-Demo optimal für unseren Testparcour. Hier haben wir uns auf einen Botmatch Benchmark beschränkt, welcher mit Hilfe des Levels ons-torlan durchgeführt wurde. Auch hier betrug die Auflösung 1.024x768 Pixel, bei einer Farbtiefe von 32 Bit. Auf einen Qualitätsbenchmark mit aktiviertem AntiAliasing haben wir verzichtet.


Botmatch (ons-torlan)
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
77,2
OCZ (2.0-2-2-5) @ 2,7 Volt
76,9
Infineon (2.5-3-2-5) @ 2,6Volt
76,5
Kingston (2.5-3-2-5) @ 2,7 Volt
75,7
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
75,7
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
75,2
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Quake 3 Arena

Auch der berühmte Ego-Shooter von id-Software, Quake 3 Arena, durfte bei unseren Tests heran und die entsprechenden ECC-Module mussten zeigen, was sie im Stande sind zu leisten. Als Point Release kam die aktuelle Version 1.31 zum Einsatz. Die Settings waren auf Normal-Quality (Texture- und Geometry-Details) und 32 Bit Farbtiefe gestellt. Unser Benchmarklevel, demo001, absolvierten wir bei einer Auflösung 800x600 Bildpunkten. Hier die Ergebnisse von einem der besten OpenGL Ego-Shooter.


demo001 (800x600)
OCZ (SPD) @ 2,6 Volt
423,5
OCZ (2.0-2-2-5) @ 2,7 Volt
422,2
Kingston (2.5-3-2-5) @ 2,7 Volt
420,0
Infineon (2.5-3-2-5) @ 2,6 Volt
419,1
Kingston (SPD) @ 2,6 Volt
415,7
Infineon (SPD) @ 2,5 Volt
413,9
Angaben in FPS (mehr ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 444 (Ø 3,38)