VIA greift an: PT800 Chipsatz im Test


Erschienen: 06.08.2003, Autor: Pascal Heller
Layout

Da es sich bei unserem Testsample um eine Platine im Beta- bzw. nicht finalen Status handelte, werden wir unseren sonst eher ausführlichen Layout Teil etwas kürzen, da sich noch größe Dinge am Design ändern könnten bzw. aufgrund der momentanen Größe der Platinen auch ändern werden. Eckdaten dürften aber als Referenz für die entgültige Version herhalten, wie zum Beispiel die 6 PCI Slots und die 3 DIMM Bänke. Ansonsten bleibt abzuwarten bis erste Mainboardhersteller ihre Platinen ankündigen, um zu sehen wie die Ausstattung und das Layout wirklich gehandhabt wird...





Bios

Das von Pheonix stammende Bios, welches keine Frage sicher noch nicht vollständig ausgearbeitet ist, beinhaltet schon jetzt so gut wie alle wesentlichen Funktionen. Einstellbar sind neben dem Speichertakt von 266, 333 und 400 MHz DDR auch allen nötigen Timings zusätzlich dem T1 Command, wobei wir für unseren Test allerdings die Ultra Einstellung wählten, die zusätzliche Einstellungen vornimmt die Leistungssteigernd sind. Große Overclockingeinstellungen sind logischerweiße nicht auf der nicht einmal völlig fertigen Platine, so dass hier spekuliert werden darf. Einige Hersteller werden sicher diese Features implementieren, andere aber auch nicht, wobei es letzendlich beim Käufer selbst liegt, zu welchen Modellen er greifen wird...



Mit neuen und besonderen Features wartet das Bios jedenfalls nicht auf, dafür überzeugt es aber schon in einem so frühen Stadium dadurch, dass nichts lebenswichtiges fehlt. Die IRQ-Verteilung kann geändert werden, sowie auch die Auswahl und die zur Wahl stehende Deaktivierung der onBoard Komponenten. Klar, dass die spätere Bioswahl allein bei dem Mainboardhersteller selbst liegt, doch sehen wir das Bios als frühe Referenz an, an der sich wohl noch einige Dinge ändern werden. Für einen ersten Überblick reicht es allerdings aus...


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 303 (Ø 3,50)