VIA KT600 im Test: EPoX 8KRA2+


Erschienen: 15.08.2003, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Nvidia hat aktuell den Markt im Bereich der AMD-Plattformen in der Hand und dominiert mit seinen Dual-Channel nForce 2 Chipsätzen. VIA konnte lange in Sachen Leistung nicht mithalten, da der KT400 schon zu veraltet war und auch der weiterentwickelte KT400A nicht die erwarteten großen Veränderungen mit sich brachte. Doch nun will VIA endlich wieder ganz oben mitmischen und sich die ersten Plätze in Sachen Performance sichern. Der KT600 soll ganz klar den Nvidia nForce 2 Ultra 400 angreifen und sich an die Spitze setzen. Aber nicht nur im Bereich der Geschwindigkeit will VIA glänzen, sondern auch in der Ausstattung der Platinen bzw. der Features der verbauten Southbridge. Mehr zu den technischen Daten des KT600 und der dazugehörigen VT8237 Southbridge erfahren sie im nächsten Abschnitt, wenn wir die aktuellen Konkurrenzprodukte mit dem neuen VIA KT600 vergleichen...

Bevor wir nun mit dem Artikel beginnen möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei unserem Partner EPoX Deutschland bedanken, der uns freundlicherweise ein Exemplar des EPoX 8KRA2+ mit KT600 Chipsatz zur Verfügung gestellt hat. Mehr zu der Platine erfahren sie auf den folgenden Seiten...

Chipsätze im Vergleich

Wie man der kleinen Übersicht entnehmen kann, muss der KT600 seinem nForce 2 Konkurrenten um nichts nachstehen und kann in Sachen Features sogar noch ein wenig mehr bieten (siehe nativen Serial-ATA Support). Aber auch in Sachen Leistung ist der Chip absolut aktuell und unterstützt zum Beispiel den neuen FSB400 der Athlon XP Prozessoren von AMD...

Spezifikationen nForce 2 Ultra 400 VIA KT400 VIA KT400A VIA KT600
Sockel 462 (A) 462 (A) 462 (A) 462 (A)
Front Side Bus FSB266 / 333 / 400 MHz FSB266 / 333 MHz FSB266 / 333 MHz FSB266 / 333 / 400 MHz
Speicher (DDR-I) DDR266 / 333 / 400 DDR266 / 333 DDR266 / 333 / 400 DDR266 / 333 / 400
Speicher (DDR-II) - - - -
ECC-Speicher Ja Ja Ja Ja
Dual-Channel Ja Nein Nein Nein
Max. AGP 8x 8x 8x 8x
USB 2.0 / 1.1 6 Ports 6 Ports 6 bzw. 8 Ports (VT8237) 6 bzw. 8 Ports (VT8237)
PCI Express Nein Nein Nein Nein
Serial-ATA Nein Nein Ja (VT8237) Ja (VT8237)
Southbridge MCP(-T) VT8235 VT8235 / VT8237 VT8235 / VT8237
SB-NB-Verbindung HyperTransport 8x V-Link 8x V-Link 8x V-Link
Extras - - FastStream64 FastStream64


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MainboardsZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 301 (Ø 3,55)