Audigy Platinum eX Soundkarte getestet


Erschienen: 14.05.2002, Autor: Michael Wendt
Der Test

DVD Wiedergabe

Angefangen wurde mit der DVD Wiedergabe um zu Überprüfen wie sich die Audigy Platinum ex im Gegensatz zur Live! Player 5.1 schlägt. Dabei wurden beide Karten sowohl mit dem FPS2000 Digital zur Wiedergabe in 4.1 als auch das DTT3500 zur 5.1 Wiedergabe herangezogen.

Als erstes wurden beide Karten mit dem Film "Matrix" getestet, da dieser die meisten Soundspecial Effects besitzt. Als erster wurde die Live! Player 5.1 dem Test unterzogen. Beim Film "Matrix" bringt sie die Bässe und Höhen, sowohl beim FPS2000 Digital als auch beim DTT3500, klar und ohne Verzerrung rüber. Auch die Effekte wie z.B. eine Umherfliegende Kugel hört man genau von da kommen wo sie abgefeuert wurde und hört sie auch da einschlagen wo sie es auch im Film tut. Auch bei den beiden Filmen "Der Staatsfeind Nr.1" und "Der Sturm" leistet sich die Live! Player 5.1 keinen patzer und bringt die Effekte sauber und ohne irgendwelche Störgeräusche rüber. Die beste Wiedergabe Qualität der 3 Test DVD Filme erreichten wir mit dem DTT3500, da viele (wenn nicht gar alle) DVD Filme für die 5.1 Wiedergabe Optimiert sind, aber das FPS2000 Digital ist dabei auch ausreichend.

Als nächstes mußte die Audigy Platinum ex die gleichen Tests bei der DVD Wiedergabe übersich ergehen lassen. Wie auch bei der Live! Player 5.1 kam auch hier das FPS2000 Digital zur 4.1 und das DTT3500 zur 5.1 Wiedergabe und die gleichen DVD Filme zum Einsatz.

Bei der DVD Wiedergabe zeigte die Audigy Platinum ex gleich wo sie sich richtig wohl fühlt, denn die Live! Player5.1 überflügelte sie ohne große Probleme. So hört man mit der Audigy Platinum ex nochmehr Details im Film "Matrix" als es mit der Live! Player5.1 der fall war. Mit der Audigy karte nimmt man noch so jede leise kleinigkeit wie z.B. ein Flaschenklappern oder einen Windhauch wahr. Auch bei den Schussszenen im Film "Matrix" hat man das gefühl mitten im Film zu sein und man mußte aufpassen das man sich nicht unter dem Tisch versteckt wenn einem die Kugeln nur so um die ohren fliegen. Mit der Live! Player5.1 hatte man schon das Gefühl mitten im Geschehen des Filmes zu sein, aber die Audigy Karte versetzt einen mitten ins Geschehen, besonders wenn ein Surroundsystem wie das DTT3500 zum Einsatz kommt. Bei den Filmen "Der Staatsfeind Nr.1" und "Der Sturm" ergab sich das gleiche Bild wie mit dem Film "Matrix".

Zwischenfazit

Die Audigy Karte, hat die Live! Player5.1 klar deklassiert und zeigt bei der DVD Wiedergabe, wer hier der Herr im PC ist. Man sieht also, das die Audigy schonmal ganz klar zur DVD Wiedergabe besser geeignet ist als die etwas betagte Live! Player5.1. Wobei anzumerken ist, das die Live! Player5.1 für gelegenheits DVD gucker vollkommen ausreichend ist, aber für DVD Kino Fanatiker ist die Audigy Platinum ex ganz klar die erste Wahl.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 129 (Ø 3,55)