Creative Audigy 2 NX: Sound für unterwegs


Erschienen: 19.03.2004, Autor: Christoph Buhtz
Technische Daten

In diesem Bereich unterschätzt man die Audigy 2 NX vielleicht. Im Bereich der externen Sound-Lösungen stellt sie jedenfalls eine der zurzeit besten Lösungen auf dem Papier dar. Sie ist aber natürlich nicht für den professionellen Bereich gedacht, sondern punktet mehr durch die 8 Kanäle und ihre Standards.

  • 24 Bit/96 kHz Analog-Digital-Wandler (ADC) für verschiedene analoge Eingänge
  • 24 Bit/96 kHz Digital-Analog-Wandler (DAC) für bis zu 7.1 Ausgangskanäle
  • Eingangssignale im Sony/Philips Digital Interface (S/PDIF)-Format mit bis zu 24 Bit/96 kHz
  • Aufnahme/Wiedergabe: bis zu 24 Bit/96 kHz (USB 2.0 benötigt)
  • Rauschabstand: (A-gewichtet)
  • Front- und Rear-Kanäle, Center-Lautsprecher und Subwoofer: 102 dB
  • Kopfhörer/Side-Lautsprecher: 96 dB
Unterstützte Standards
  • Windows 98SE, ME, 2000 SP2 und XP
  • Sound Blaster MIDI und General MIDI
  • Plug and Play
  • EAX und EAX Advanced HD
  • Microsoft DirectSound (3D) und Derivate
  • AC‘97
  • Dolby Digital & Dolby Digital EX
  • SoundFont 2.1-Unterstützung für die MIDI-Wiedergabe
  • DVD-Audio
  • Windows Media Audio 9
Ein- und Ausgänge
  • USB-Anschluss
  • Line-Eingang
  • Mikrofon-Eingang
  • Optischer S/PDIF-Eingang
  • Line-Ausgang (Front-, Rear-, Center-Lautsprecher und Subwoofer)
  • Line-Ausgang (Side-Lautsprecher)/Kopfhörer-Ausgang
  • Optischer und koaxialer S/PDIF-Ausgang
  • Analoger Lautstärkeregler für das Mirkofon
  • Lautstärkeregler
  • Anzeigen: Power-LED, Dolby-LED, CMSS-LED, Mute-LED, IR-LED


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 235 (Ø 3,47)