Creative Extigy auf dem Prüfstand


Erschienen: 29.05.2002, Autor: Michael Wendt
Der Test

Als Testsystem wurde von uns folgendes eingesetzt:

  • AMD Thunderbird 1,4GHz C (133MHz FSB)
  • Elitegroup K7S5A (OnBoard Sound im BIOS Disabled)
  • 512MB SD-RAM PC133 CL2 von Infineon
  • 80GB Maxtor (5400U/Min, UDMA/100, 2MB Cache)
  • Windows2000 Professional mit Installiertem ServicePack 2
  • FPS1000 von Cambrigde Soundworks (Creative)
  • FPS2000 Digital von Cambridge Soundworks (Creative)
  • DTT3500 Digital von Cambridge Soundworks (Creative)
Als Testsoftware für die DVD, Musik und Spiele Wiedergabe wurde folgendes benutzt:

DVD:

  • Matrix
  • Der Staatsfeind Nr.1
  • PowerDVD XP Pro (auch bekannt als PowerDVD 4.0 Pro)
Musik:

  • Winamp 2.79
  • Creative Playcenter3
Spiele:

  • Aquanox (aktuellster Patch)
  • Medal of Honor: Allied Assault (US Version)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 100 (Ø 3,05)