Creative Sound Blaster MP3+ im Soundcheck


Erschienen: 05.04.2004, Autor: Christoph Buhtz
Vorwort

Wieder einmal ist es soweit, dass wir eine externe Soundlösung auf dem Prüfstand haben. Nach der Audigy 2 NX, welche mit ihren 7.1 Sound auftrumpfen konnte, folgt jetzt die „Low-Cost“ Variante Sound Blaster MP3+ von Creative. Diese externe Soundkarte oder besser gesagt „Soundbox“, bietet allerdings nur zwei Kanäle. Der eine oder andere wird sich aber auch sicherlich fragen, wozu er überhaupt mehr Sound am Notebook brauchen würde. Und genau diese Zielgruppe will Creative unserer Meinung nach mit dem Sound Blaster MP3+ ansprechen. Unterwegs einfach mal kurz Musik anmachen ohne viel Aufwand und Einstellungen, aber auch in guter Qualität. Dadurch dass es aber kein Gerät der Audigy-Reihe ist, darf man hier freilich keine Features wie 24 Bit Sound oder sonstige „High-End“ Features erwarten. Nicht desto Trotz, sollen das noch keinerlei Nachteile sein, immerhin befindet sich der Sound Blaster MP3+ in einer anderen Klasse. Wir wünschen viel Spaß mit dem Test!

Bevor wir aber nun zum Test kommen, möchten wir uns für die Bereitstellung der Sound Blaster MP3+ Soundkarte noch einmal recht herzlich bei unserem Partner Creative Deutschland bedanken.

Lesezeichen




Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 241 (Ø 3,51)