Der MP3-Alleskönner: iriver iFP-790 im Test


Erschienen: 15.10.2004, Autor: Philip Timons
Fazit

iriver iFP-790 256MB

Der iriver iFP-790 ist ein teurer MP3-Player, der nur über die Kapazität eines normalen USB-Sticks verfügt. Doch ist er als Gesamtpaket fast unschlagbar bzw. schlägt sich nur durch den eigenen Preis, der mit rund 179 Euro sicherlich sehr hoch bemessen ist und man sich gut überlegen sollte, ob es nicht sinnvoller ist, direkt einen Player mit z.B. 20 GB Kapazität zu kaufen. Man sollte dennoch bedenken, dass das Gesamtkonzept des iriver iFP-790 voll und ganz überzeugen konnte, man lediglich in Punkte Übertragungsgeschwindigkeit Abstriche machen muss. Wer hier also einen ausgereiften MP3-Player in Form eines USB-Sticks mit allerlei Funktionen benötigt, der kann ruhig auf den iriver iFP-790 zurückgreifen. Besonders die Zubehörliste und das Menü sind einfach klasse und haben uns in unserem Test sehr viel Freude bereitet.

Aus diesem Grund erhält der iriver iFP-790 den Editors Choice Award, da er sich durch sein Display, das gute Menü, die gute Voicefunktion und den allgemein sehr guten Eindruck von anderen Player, wenn auch nur leicht, abhebt.


Pro / Contra
Bewertung
Menüumfang
Display

Zubehör

 

Voicerekorder

 

Reaktionszeit

 

Preis

 

Schreibgeschwinigkeit

Leistung

2,2

Ausstattung

1,7

Design    

1,9

Lieferumfang

1,6

Preis/Leistung

3,0

Gesamtnote

2,0


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 352 (Ø 3,51)