Die Soundneulinge: Gainward vs. Zalman


Erschienen: 05.08.2004, Autor: Christoph Buhtz
Technische Daten

Bei den technischen Daten haben beide externen Soundkarten keine weiteren Überraschungen zu bieten. 24 Bit Sampling Rate werden allerdings bei der Zalman ZM-RSSC, im Gegensatz zu 16 Bit bei der Gainward, geboten.

  • Gainward Hollywood@Home Music2Go

    • C-Media CM106-F Sound-Chip
    • Aufnahme mit 8/16 Bit bei 48 kHz und 44,1 KHz
    • Wiedergabe mit 8/16 Bit bei 48 kHz und 44,1 KHz
    • Dolby Digital Audio Streaming via S/PDIF out

  • Zalman ZM-RSSC 5.1 USB Soundkarte

    • Sonix 5.1 Chip
    • 24 Bit und 96 KHz Digital/Analog und Analog/Digital Konverter
    • 0,6 Watt Verstärker pro Kanal
Ein- und Ausgänge

  • Gainward Hollywood@Home Music2Go

    • 4 analoge Stereo Ausgänge (3,5 mm Klinke)
    • 1 analoger Stereo Eingang (3,5 mm Klinke)
    • 1 digitaler Ausgang (TOS link)
    • 1 Mikrofon Eingang
    • Infrarot-Empfänger

  • Zalman ZM-RSSC 5.1 USB Soundkarte

    • 3 analoge Stereo Ausgänge (3,5 mm Klinke)
    • 1 digitaler Ausgang


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 284 (Ø 3,49)