Portable Media Player: Creative Zen Vision W


Erschienen: 11.08.2007, Autor: Alexander Knogl
Benchmarks, Benchmarks, Benchmarks...

Folgend sehen Sie nun die Leistungsübersicht verschiedener Tests, die wir durchgeführt haben. Dazu gehörten die Messung der Akkulaufzeit, Ladedauer und Übertragungsgeschwindigkeit. Für die Tests kam unter anderem Simpli Software HD Tach 3 zum Einsatz.

Zu den gemessenen Laufzeiten des Creative-Players sei gesagt, dass hier jeweils mit minimaler Display-Helligkeit (10%) betrieben wurde. Bei der Wiedergabe von Videos mit maximaler Helligkeit der Anzeige (100%), konnte der Zen Vision W etwa 3:40 Stunden den Betrieb aufrecht erhalten. Bei der Übertragungsgeschwindigkeit wurde der Multimedia Player als Wechselspeicher gestellt. Beim Synchronisieren von Videos auf dem Zen Vision W ging die Übertragung subjektiv schneller als beim Verschieben der Dateien auf den als Wechselspeicher erkannten Zen Vision W.

Akkulaufzeit (Musik)
Z-Cyber Zling Karla
18:10
iriver H320
15:56
Apple iPod Video
13:33
Apple iPod (4G)
11:50
Creative Zen Vision W
11:15
Archos 604 WiFi
7:00
palmOne LifeDrive
6:40
Angaben in Stunden (mehr ist besser)

Akkulaufzeit (Video)
Archos 604 WiFi
5:30
Creative Zen Vision W
5:10
Z-Cyber Zling Karla
3:27
Apple iPod Video
2:16
palmOne LifeDrive
1:40
Angaben in Stunden (mehr ist besser)

Akku-Ladedauer
palmOne LifeDrive
2:40
Creative Zen Vision W
3:00
Z-Cyber Zling Karla
3:04
iriver H320
3:06
Apple iPod Video
3:43
Apple iPod (4G)
3:51
Archos 604 WiFi
5:30
Angaben in Stunden (weniger ist besser)

HD Tach 3 (Write, USB 2.0)
Archos 604 WiFi
20,0
Apple iPod (4G)
13,1
iriver H320
12,8
Apple iPod Video
10,2
Creative Zen Vision W
7,3
Z-Cyber Zling Karla
2,7
palmOne LifeDrive
2,5
Angaben in Sekunden (mehr ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 4 (Ø 1,50)