Vergleichstest: 8 USB-Sticks und MP3-Player


Erschienen: 31.03.2004, Autor: Philip Timons
Fazit: USB-Sticks

Iomega Mini USB 2.0 Drive

Der Iomega Mini USB 2.0 Drive USB-Stick mit 128 MB ist definitiv alltagstauglich und auch für den professionellen Gebrauch ein wirklicher Helfer. Die Geschwindigkeiten und Zugriffszeiten lassen einen zügigen Datenfluss zu, nur muss man ab und zu mit Übertragungsschwankungen von bis zu 3 MB/sec rechnen. Ansonsten ist der USB-Stick in einem schlichten Design verpackt. Als kleines Highlight kann man am USB-Stick, hinter einer Plastikfolie, ein Bild von seiner Familie, seinem Auto etc. platzieren und erhält einen persönlichen Iomega Mini USB-Stick.


Pro / Contra
Bewertung
Softwareteile in mehreren Paketen
Großer Anwendungsbereich
keine Software auf CD
Registrierungszwang
Leistung

2,0

Ausstattung

2,4

Design

1,8

Lieferumfang

2,8

Preis/Leistung

2,1

Gesamtnote

2,3



Leadtek My Memory USB 2.0 Disk

Der Leadtek My Memory ist ein Spitzenkandidat in Punkto Geschwindigkeit und Ausstattung. Doch wer dann noch auf eine einfache Handhabung der mitgelieferten Software hofft, muss leider umdenken, was teilweise auch durch die nur in Englisch erhältliche Software zu Stande kommt. Aber als täglicher Begleiter für den Allrounder und Heimanwender, der nicht auf Sicherheit achtet und auch kein Tagebuch drauf sicher abspeichern will, kann man den USB-Stick, der auch durch seine Größe überzeugt, nur empfehlen.


Pro / Contra
Bewertung
Abmessungen
Preis/Leistung
Software umständlich
Leistung

1,5

Ausstattung

2,6

Design

2,0

Lieferumfang

2,6

Preis/Leistung

1,7

Gesamtnote

2,1



PNY USB Stick Attache USB 2.0

Der PNY USB Stick Attache 128 MB USB 2.0 ist ein für den Office wie auch für den Home-Anwender gebräuchlicher USB-Stick, da dieser in verschiedensten Größen erhältlich ist. Die Geschwindigkeit ist in unserem Testfeld die „schlechteste“, jedoch ist die Reaktionszeit wiederum die Beste im Feld. Rundum konnten wir keine Probleme (Installation sowie Anwendung) mit dem PNY USB Stick Attache 128 MB USB 2.0 feststellen, doch konnten wir auf keine große Auswahl im Bereich Software und Sicherheiten genießen.


Pro / Contra
Bewertung
Top Latenzen
Mäßige Datendurchsätze
Magere Ausstattung
Leistung

2,4

Ausstattung

2,8

Design

2,6

Lieferumfang

2,5

Preis/Leistung

2,2

Gesamtnote

2,5



TwinMOS USB 2.0 Mobile Disk III

Die USB 2.0 Mobile Disk III von TwinMOS ist das schnellste Gerät in unserem Testfeld und ist in Punkto Software auch auf einem aktuellem Stand. In Sachen Zubehör ist zu bemängeln, dass nur als optionales Zubehör das USB-Verlängerungskabel vorhanden ist, dieses aber den Umgang mit dem USB-Stick sehr erleichtert. Die Sicherheitsfeatures der neuen TwinMOS Mobile Disk III sind sehr positiv zu bewerten, da besonders die Passwort-Funktion eine gelungene Idee ist.


Pro / Contra
Bewertung
Top Performance
Preis/Leistung
Leistung

1,4

Ausstattung

2,5

Design

2,3

Lieferumfang

2,8

Preis/Leistung

1,8

Gesamtnote

1,9



Yakumo Quicksave 2.0

Der Yakumo Quicksave 2.0 ist ein unkomplizierter USB-Stick, der dank seines edlen Aussehens kaum auffällt, aber doch einiges „hermacht“. Die Sicherheitsfunktion lässt sich nicht aus versehen umschalten und schützt vor ungewolltem Datenverlust. Jedoch ist die Lese- und Schreibgeschwindigkeit nicht die Beste, aber dennoch ist der Yakumo Quicksave 2.0 ein guter Allrounder und dank seines Preises bietet er auch ein gutes Preis/Leistungs- Verhältnis. Positiv ist auch, dass man sich bei Yakumo auch in Sachen Verpackung etwas hat einfallen lassen, und man zu dem USB-Stick eine kleine schwarze Tasche bekommt.


Pro / Contra
Bewertung
Edles Design
Mäßige Performance
Leistung

2,2

Ausstattung

2,8

Design

2,0

Lieferumfang

2,8

Preis/Leistung

1,6

Gesamtnote

2,4


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie MultimediaZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 403 (Ø 3,47)