SteelSeries Sensei Wireless im Test
Blutig Runde zwei: A4Tech Bloody RT5A
XFX Radeon R9 270X Black Edition im Test
Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC im Test
Sapphire Vapor-X R9 280X Tri-X OC Review
Haswell und Maxwell: ZOTAC ZBOX EN760

Im Kurztest: Intel Core i5-670 mit 3,46 GHz


Erschienen: 15.09.2010, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Vorwort

Bereits vor einigen Monaten haben wir unseren ersten Test zu einem Clarkdale-Modell von Intel veröffentlicht. Nun unterzogen wir das schnellsten Modell der Serie, den Intel Core i5-670 mit 3,46 GHz, einem ausführlichen Test in allen Lebenslagen. Die Clarkdale-Serie steht für zwei Kerne, geringen Verbrauch und eine integrierte Grafikeinheit. Alle weiteren, wissenswerten Informationen zum i5-670 und dessen Architektur sowie Features, entnehmen Sie den folgenden Seiten!

Mit unserem Testsystem und mit dem dazugehörigen Testparcours (genauere Informationen auf den nächsten Seiten) versuchen wir möglichst viele Anwendungsbereiche abzudecken und auch einen alltagsrelevanten Vergleich mit topaktuellen Benchmarks zu bieten. Wie immer haben wir uns nicht nur für die reine Performance der CPU interessiert, sondern haben auch weitere Messungen im Bereich der Leistungsaufnahme und der Temperaturentwicklung getätigt. Aufgrund einer Änderung im Testparcours ist allerdings ein Vergleich mit unseren älteren Tests nicht möglich. Als Vergleich haben wir daher ebenfalls einen Intel Core i7-870 auf den neuen Parcours losgelassen. Wie sich der Intel Core i5-670 schlagen konnte, erfahren Sie auf den nun folgenden Seiten. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Zu guter Letzt wollen wir uns bei den Herstellern OCZ Technology, be-quiet!, Caseking, Gigabyte, Intel, Kingston Technology und Seagate für die Bereitstellung der jeweiligen Komponenten für unser Testsystem bedanken.

Lesezeichen




Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie ProzessorenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0