LGA775 Review Teil 2: Prescott 550 und 560


Erschienen: 21.06.2004, Autor: Pascal Heller
Modelle und Preise

Nachdem Intel mit den mobilen Dothan-Prozessoren sein Modell-Rating eingeführt hat, setzen die LGA775 CPUs logischerweise die Reihe fort. So gibt es erst einmal fünf neue Pentium 4 Modelle, welche den funkelnagelneuen Sockel nutzen. Alle sind, wie auf der letzten Seite ersichtlich war, Prescott-typisch mit 1 MB L2-Cache, 800 MHz Front Side Bus und Hyper Threading ausgerüstet. Das teuerste Modell ist natürlich noch die Extreme Edition mit 2 MB L3-Cache, allerdings kostet das neue Top-Modell "560" für den Sockel 775 auch ganze 637 Dollar. Die 278 Dollar für den 540er mit 3,2 GHz sind dagegen aber noch akzeptabel. Zur besseren Übersicht haben wir ihnen die fünf neuen Modelle noch einmal aufgelistet.

Prozessor Modell Sockel Frequenz FSB L2-Cache L3-Cache HT Preis
Pentium 4 E
(Prescott)
560 LGA775 3.600 MHz 800 MHz 1.024 KB - Ja 637 $
550 LGA775 3.400 MHz 800 MHz 1.024 KB - Ja 417 $
540 LGA775 3.200 MHz 800 MHz 1.024 KB - Ja 278 $
530 LGA775 3.000 MHz 800 MHz 1.024 KB - Ja 218 $
520 LGA775 2.800 MHz 800 MHz 1.024 KB - Ja 178 $
Pentium 4 EE
(Gallatin)
3,4 GHz LGA775 3.400 MHz 800 MHz 512 KB 2.048 KB Ja 999 $
478 3.400 MHz 800 MHz 512 KB 2.048 KB Ja 979 $
3,2 GHz 478 3.200 MHz 800 MHz 512 KB 2.048 KB Ja 899 $




Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie ProzessorenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 378 (Ø 3,57)