Neuer Lückenfüller: Intel Core i7-930


Erschienen: 18.04.2010, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Fazit

Fassen wir zusammen, was wir auf den zurückliegenden Seiten an Informationen zu den beiden Intel-Prozessoren gesammelt haben.

In Sachen Leistung kann sich der Core i7-930 von Intel leicht vom Core i7-920, der mit 2667 MHz genau 133 MHz weniger auf der Brust hat, abheben. Intels Core i7-870 auf Lynnfield-Basis kann sich mit 2,93 GHz noch ein paar Prozentpunkte vor dem 930 platzieren und seine Position im Performance-Rating (siehe unten) behaupten. Vergleicht man 920 und 930 im Bereich der Temperaturentwicklung, so kann das 2,80 GHz schnelle 930er Modell trotz der höheren Taktung gegenüber dem 920 mit 2,67 GHz punkten. Dies rührt vor allem daher, dass sich die Kern-Revisionen der getesteten Probanden unterscheiden (C0 beim 920 und D0 beim neueren 930) und Intel bei der jüngeren D0-Version des Bloomfield offensichtlich nachgebessert hat. So nimmt das Core i7-930 basierte System im Idle etwa 162 Watt an Leistung auf, verglichen mit 172 Watt bei 920-Bestückung des Testsystems. Entsprechend ergeben sich etwa 4 °C Differenz bei der Temperaturentwicklung. Das gleiche Bild zeigt sich unter Volllast, wo der 930 etwa 11 Watt an Leistungsaufnahme einsparen und entsprechend 4 °C kühler agieren kann. Mit 4,0 GHz stellte der Core i7-930 außerdem sein enormes Overclocking-Potenzial unter Beweis und kann mühelos zu den "großen Brüdern" der umfangreichen i7-Familie aufschließen.

Mit einem Straßenpreis von etwa 240 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 04/2010) liegt der Intel Core i7-930 etwa 30 Euro über dem Preis des 920 mit 2,67 GHz. Damit kann das Prozessor-Modell 920 seinen Platz im Preis/Leistungs-Rating (siehe folgende Seite) verteidigen. Dennoch kann Intels Core i7-930 mit den oben beschriebenen Vorzügen punkten.

Rating: Performance

Performance-Rating
Intel Core i7-980X XE
100,0
Intel Core i7-975 XE
88,3
Intel Core i7-960
86,3
Intel Core i7-965 XE
86,2
Intel Core i7-950
83,3
Intel Core i7-870
78,7
Intel Core i7-930
75,7
Intel Core i7-920
75,0
AMD Phenom II X4 955
71,3
AMD Phenom II X4 945 (95W)
69,0
Intel Core i5-750
67,9
Angaben in Prozent (mehr ist besser)
Performance-Rating (mit Overclocking)
Intel Core i7-980X XE @ 4200 MHz
100,0
Intel Core i7-960 @ 3984 MHz
87,2
Intel Core i7-980X XE
85,9
Intel Core i7-950 @ 3888 MHz
85,0
Intel Core i7-930 @ 4000 MHz
84,1
Intel Core i7-870 @ 4080 MHz
83,0
Intel Core i7-920 @ 3600 MHz
81,4
Intel Core i7-975 XE @ 3600 MHz
81,3
Intel Core i7-975 XE
76,7
Intel Core i7-960
75,0
Intel Core i7-965 XE
74,9
Intel Core i7-950
72,6
Intel Core i5-750 @ 3600 MHz
71,2
AMD Phenom II X4 955 @ 3800 MHz
69,5
Intel Core i7-870
68,6
Intel Core i7-930
65,8
Intel Core i7-920
65,6
AMD Phenom II X4 955
62,5
AMD Phenom II X4 945 (95W)
60,5
Intel Core i5-750
59,5
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie ProzessorenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0