Praxis: Intel Pentium 4 660 und EE 3,73 GHz


Erschienen: 20.02.2005, Autor: Pascal Heller
Benchmarks: Umwandlung (Audio)

LAME 3.94b

LAME ist einer von vielen zahlreichen MP3-Encoder, mit denen man einfach und schnell Wave-Audio-Dateien in das komprimierte MP3-Format konvertieren kann. Zum Einsatz kam eine kompilierte Konsolen-Version, die sich perfekt durch Parameter steuern lässt. Mit höchster Qualität umgewandelt (-q 0), erhalten wir eine 128 KBit joint-stereo MP3-Datei. Folgend die Dauer der Berechnungen im Detail.

WAV zu MP3 (128 KBit)
Intel Pentium 4 EE 3,46 GHz
6:18
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
6:25
Intel Pentium 4 EE 3,73 GHz
6:32
Intel Pentium 4 660
6:47
Intel Pentium 4 560
6:47
AMD Athlon 64 FX-53
10:34
AMD Athlon 64 3800+
10:57
AMD Athlon 64 3400+
11:02
Angaben in Minuten (weniger ist besser)

Windows Media Encoder 9

Als weitere Applikation aus dem Bereich der Audio-Konvertierung diente der in Windows XP integrierte Media Encoder 9. Hiermit haben wir unsere vorhandene Wav-Datei in das .wma-Format umgewandelt und die Gesamtdauer gemessen. Als zu gebrauchende Qualitätsstufe wählten wir "High Definition Audio" (380 KBit/sec, VBR). Folgend die Ergebnisse im Überblick.

WAV zu WMA (380 KBit)
Intel Pentium 4 EE 3,73 GHz
2:07
Intel Pentium 4 EE 3,46 GHz
2:07
Intel Pentium 4 660
2:14
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
2:20
AMD Athlon 64 FX-53
2:20
Intel Pentium 4 560
2:22
AMD Athlon 64 3800+
2:25
AMD Athlon 64 3400+
2:27
Angaben in Minuten (weniger ist besser)


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie ProzessorenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 376 (Ø 3,51)