Futuremark 3D Mark 2003 Performance


Erschienen: 05.03.2003, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

In unserem Futuremark 3D Mark 2003 Report hatten wir bereits angekündigt, einen weiteren Artikel zu veröffentlichen, in welchem wir die Ergebnisse unserer Leser publizieren möchten. Mit all den gesammelten Werten wollen wir eine kleine Übersicht erarbeiten, die auf einen Blick zeigt, auf was das neue 3D Mark 2003 Wert legt bzw. an welcher Stelle der Hardware man laut Futuremark nicht sparen sollte. An dieser Stelle auch noch einmal ein Dankeschön an unsere Leser, die fleißig im Forum ihre Ergebnisse berichteten, oder uns diese einfach per eMail zukommen liesen...

Nun wollen wir aber nicht mehr viele Worte verlieren, sondern ihnen die verschiedenen Ergebnisse präsentieren. Anschließen werden wir uns noch eine Meinung über die Objektivität des neuen 3D Mark bilden. Hier die Ergebnisse...

Ergebnisse

Prozessor Chipsatz Arbeitsspeicher Grafikkarte Punkte
Intel Pentium IV 2,8 GHz SiS 648 512 MB DDR333 ATi Radeon 9700 Pro 5199
Intel Pentium IV 2,66 GHz Intel 845PE 256 MB DDR433 ATi Radeon 9700 Pro 5070
AMD Athlon XP 2400+ Nvidia nForce 2 512 MB DDR333 ATi Radeon 9700 Pro 4625
Intel Pentium IV 2,53 GHz Intel 845PE 256 MB DDR333 ATi Radeon 9700 4510
Intel Pentium IV 2,26 GHz Intel Granite Bay 256 MB DDR333 ATi Radeon 9500 Pro 4310
AMD Athlon XP 2600+ Nvidia nForce 2 512 MB DDR333 ATi Radeon 9700 4281
Intel Pentium IV 2,0 GHz SiS 648 512 MB DDR333 ATi Radeon 9500 Pro 3833
AMD Athlon XP 1900+ VIA KT333 256 MB DDR333 ATi Radeon 9500 Pro 3701
AMD Athlon XP 2200+ VIA KT400 256 MB DDR400 ATi Radeon 9500 3220
AMD Duron 1,2 GHz VIA KT266A 256 MB SDRAM ATi Radeon 9500 Pro 2765
Intel Pentium IV 3,06 GHz Intel 845PE 1024 MB DDR400 Nvidia GeForce 4 Ti4400 1945
AMD Athlon XP 2700+ VIA KT400 256 MB DDR400 Nvidia GeForce 4 Ti4600 1897
AMD Athlon XP 2700+ Nvidia nForce 2 512 MB DDR400 Nvidia GeForce 4 Ti4200 1819
AMD Athlon XP 2100+ VIA KT266A 512 MB DDR266 Nvidia GeForce 4 Ti4600 1812
AMD Athlon XP 2000+ VIA KT400 256 MB DDR400 Nvidia GeForce 4 Ti4600 1779
AMD Duron 1,3 GHz VIA KT266A 256 MB SDRAM ATi Radeon 8500LE 1677
AMD Athlon 1,53 GHz VIA KT266A 512 MB DDR266 Nvidia GeForce 4 Ti4600 1562
AMD Athlon XP 2000+ VIA KT400 512 MB DDR400 Nvidia GeForce 4 Ti4200 1534
AMD Athlon XP 1800+ VIA KT266 512 MB DDR266 Nvidia GeForce 4 Ti4200 1368
AMD Athlon XP 2600+ Nvidia nForce 2 512 MB DDR400 Nvidia GeForce 3 Ti500 1120
AMD Athlon XP 1600+ VIA KT333 512 MB DDR266 Nvidia GeForce 3 1065
AMD Athlon XP 2400+ VIA KT266A 512 MB DDR266 Nvidia GeForce 4 MX 460 1056
Intel Pentium IV 2,7 GHz Intel 845PE 512 MB DDR400 Nvidia GeForce 3 Ti200 900
Intel Pentium III 733 MHz unbekannt 192 MB SDRAM Nvidia GeForce 2 GTS 276
AMD Athlon 1,4 GHz VIA KT266A 512 MB DDR266 Nvidia GeForce 2 Pro 233
Fazit

Nach dem Betrachten der oberen Ergebnisse unserer Leser, fällt sofort auf, dass das Feld eindeutig von ATi´s Radeon Karten beherrscht wird. Nvidia ist komplett abgeschlagen und auch das momentane High-End Modell (Ti4600) muss sich von einer Radeon 9500 schlagen lassen. Das dies außerhalb von 3D Mark 2003 in fast keinem Spiel der Fall ist, dürfte wohl jedem klar sein. Sogar ein AMD Duron mit 1,2 GHz kann hier locker 800 Punkte mehr als ein Intel Pentium IV mit 3,06 GHz und HyperThreading schaufeln, und dies nur wegen der Radeon-Karte? Zwar wurde das neue 3D Mark nicht auf HT, SSE oder SSE2 optimiert, doch sollte der neuste Pentium IV hier dominieren können...

Ob Futuremark´s neustes Werk nun auch so extreme Begeisterung findet, wie es der Vorgänger getan hat, bleibt fraglich, da die Objektivität scheinbar verloren gegangen ist. Unserer Meinung nach, ist 3D Mark 2003 maximal noch für Grafikkarten Tests zu gebrauchen, keinesfalls aber für Motherboard-, oder Prozessor-Reviews, da einfach zu viel Wert auf die Grafikkarte gelegt wird. Als Grafik-Benchmark wird es allerdings auch erst taugen, wenn Nvidia endlich seinen NV30 alias GeForce FX ausgeliefert hat, da die Ergebnisse momentan leider (noch) sehr einseitig sind...

Download: Futuremark 3D Mark 2003


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 96 (Ø 3,50)