Sapphire Radeon R7 250E Ultimate im Test
Mionix Naos 7000 Gamer-Maus im Test
Sapphire Vapor-X Radeon R7 250X OC
SteelSeries Sensei Wireless im Test
Blutig Runde zwei: A4Tech Bloody RT5A
XFX Radeon R9 270X Black Edition im Test

Gecheckt: Seasonic S12II mit 500 Watt


Erschienen: 17.03.2008, Autor: Patrick von Brunn
Vorwort

Mit dem S12II SS-500GB haben wir heute ein Exemplar aus der zweiten Generation der Seasonic S12-Familie auf dem Prüfstand. Das Modell verfügt in seiner neusten Auflage über 6+2 Pin PCI Express und ist damit auch für neuste Grafikkartentechnologie gerüstet. Mit 500 Watt maximaler Ausgangsleistung und einer 80 PLUS-Zertifizierung will man zudem Kunden anlocken. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören ein 120 mm-Lüfter mit integrierter Lüftersteuerung (S²FC), sowie Schutzeinrichtungen vor Überspannung, Überbelastung und Kurzschlüssen. Besonders in Sachen Lautstärke und Temperaturen soll das S12II gegenüber der Konkurrenz punkten können. Auf ein modulares Kabelmanagement hat man verzichtet und will die eingesparten Kosten in einen agressiven Preis überführen.

Wie gut das Stabilisierungssystem für die verschiedenen Gleichspannungen arbeitet und wie sich das Netzteil im Vergleich mit den Szenegrößen schlägt, erfahren Sie auf den nun folgenden Seiten. Neben wichtigen Aspekten wie der Ausstattung und der Kabellänge, Temperaturen und Lautstärke, sowie Spannungsstabilität, fühlen wir auch der Effizienz auf den Zahn. Mehr zum eigens dafür angefertigten Testverfahren und -aufbau (Stichwort: Hardware-Mag PSU-Profiler) und den erzielten Ergebnissen des Seasonic S12II SS-500GB mit 500 Watt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Praxistest. Wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen!

Vorab gilt unser Dank noch der MaxPoint GmbH für die Bereitstellung des Testexemplars.

Lesezeichen


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0