Longshine ADSL-Router Review


Erschienen: 09.10.2002, Autor: Moritz Klein




Dies ist jetzt der wichtigste Teil damit man Online gehen kann: Einrichtung der Verbindungsart und der Verbindungsdaten-Eingabe. Im Setup angekommen klicken sie auf "Start here" oder auf "Connection Setup". Im folgenden Abschnitt wird alles ausführlich erklärt...

Connection-Setup

In Connection Setup gehen sie auf die Karteikarte "ADSL Setup". (Diese Anleitung bezieht sich speziell auf die Einrichtung von T-DSL) Bei Use PPPoE ADSL Service wählen sie "Yes". Der Benutzername von T-Online besteht aus mehreren Teilen: <0001>@t-online.de. Der kursive geschriebene Text muss durch die Eigenen T-Online Verbindungsdaten ersetzt werden, oder von ihrem DSL-Anbieter falls sie nicht bei T-Online angemeldet sind...

Jetzt noch Dynamic/Static-IP Setup konfigurieren. Bei Subnet Mask Assigned by Your ISP noch 255.255.255.0 eintragen und bei Domain Name Server (DNS) Setup unter Primary DNS IP den T-Online DNS Server eintragen (217.5.100. 129).Noch ganz wichtig bevor sie den Browser verlassen, bestätigen sie das ganze nun mit Hilfe des Buttons "Apply", damit alle Settings gespeichert werden...

Das war die Konfiguration des Routers um Surfen zu können...

Gateway festlegen und IP-Adressen Zuweisung

Nun ist ihr Windows gefragt. Falls sie Windows ME oder 98 nutzen, ist der folgende Abschnitt der richtige für sie. Im Falle, dass sie Windows XP oder 2000 auf ihrem System installiert haben, sollten sie den darauf folgenden Abschnitt lesen...

Gateway und IP-Adressen festlegen unter Windows ME / 98

Unter Windows ME bzw. 98 gibt es nur wenige unterschiede zu Windows XP bzw. 2000. Gehen sie auf die Eigenschaften der Netzwerkumgebung. Dort auf die Eigenschaften des TCP / IP Protokolls. Nun auf das Register "Gateway" und dann die IP-Adresse des Router hinzufügen (192.168.1.1). Im Register "IP-Adersse" die Option „IP-Adresse automatisch beziehen aktivieren...

Netzwerkeinstellungen für Windows XP bzw. 2000 Professional

Gehen sie auf die Eigenschaften der Netzwerkumgebung. Dort wiederum auf die Eigenschaften der LAN Verbindung mit der sie am Router verbunden sind. In den Einstellungen des TCP / IP Protokolls muss unter Standardgateway die IP-Adresse des Routers angegeben (192.168.1.1)sein. Die anderen Felder lassen sie leer und klicken nur noch auf die Option "IP-Adresse automatisch beziehen". Das ganze mit "OK" bestätigen und fertig...


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 99 (Ø 3,52)