Mini NAS-Server für Zuhause: QNAP TS-109


Erschienen: 15.10.2007, Autor: Patrick von Brunn
Lieferumfang

Schlicht im Design: QNAP TS-109

  • QNAP TS-109
  • Netzteil
  • Ethernet-Kabel (Cat5)
  • 2x Standfüße
  • Software- und Setup-CD
  • Kurzdokumentation
Technische Daten und Ausstattung

Rein äußerlich kommt der TS-109 (210 x 60 x 182 mm; Tiefe x Breite x Höhe) im Stile einer einfachen externen Festplatte daher, bietet jedoch deutlich mehr als einen einfachen Datenspeicher. Im Inneren befindet sich ein 500 MHz schneller Prozessor (Marvell 5182), gepaart mit 128 MB DDR2-Arbeitsspeicher und zusätzlichen 8 MB Flash-ROM. Die gesamte Kühlung ist passiv ausgelegt und es entstehen, abgesehen von der verwendeten Festplatte, keinerlei Betriebsgeräusche. Der TS-109 ist in der Lage ein 3,5 Zoll großes Laufwerk mit bis zu 1 Terabyte Kapazität aufzunehmen. Über einen der drei USB 2.0-Anschlüsse (1x Vorder- und 2x Rückseite) oder über den eSATA-Port lässt sich die Kapazität auf bis zu zwei Terabyte ausbauen. Die weiteren Anschlüsse sind ein Gigabit-Ethernet Port und ein Netzteilanschluss. Auf der Rückseite findet man außerdem ein Kensington-Lock zum Sichern des TS-109 und einen Hardware-Reset Taster, den man mit einem Kugelschreiber oder ähnlichem betätigen kann.

Die Vorderseite bietet neben einem USB-Anschluss den elementaren Power-Button und eine Taste für den Start des USB-Copy-Modus - mehr dazu später. Des Weiteren findet man diverse mehrfarbige LEDs zur Visualisierung verschiedener Zustände: USB, STATUS, HDD, eSATA, LAN und POWER. Die STATUS-LED leuchtet konstant grün im Falle der einwandfreien Betriebsbereitschaft des QNAP TS-109. Befindet sich das Gerät gerade im Startvorgang oder fährt sich herunter, blinkt die LED abwechselnd rot und grün. Die LED USB dient als Indikator für den Anschluss eines USB-Sticks bzw. der aktiven USB-Copy-Funktion. Neben den optischen Signalen macht der Mini-Server auch akkustisch auf sich aufmerksam und meldet mit einem langen Piepton den abgeschlossenen Bootvorgang bzw. den Start des Shutdowns - Herunterfahren durch 2-3 sekündiges Drücken des POWER-Buttons. Auf der nun folgenden Seite werden wir Ihnen die verschiedenen Software- und Hardware-Features des TS-109 etwas näher bringen und die grundlegende Administration näher erläutern.

QNAP TS-109 von innen: Platz für eine 3,5 Zoll Festplatte.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 2 (Ø 4,00)