RoundUp: 9 High-End Netzteile im Test


Erschienen: 06.01.2005, Autor: Philip Timons
Tagan TG420-U02 i-Xeye 420 Watt

Lieferumfang

Das Tagan TG420-U02 i-Xeye 420 Watt wirkt von der Verpackung her unauffällig und eher schlicht, doch öffnet man den schwarzen Karton, stellt man fest, dass das Netzteil mit zwei Lüftern ausgestattet ist und eine blaue Kathode am unteren Lüfter eingebaut wurde. Zudem ist ein Sichtfenster mit einer Plexiglasscheibe und einer Gravur eingebaut, sodass die blaue Kathode gut zur Geltung kommen kann. Im weiteren Lieferumfang befinden sich Klett-Kabelbinder, sowie vier Schrauben, ein 240 Volt Stromkabel und ein ausführliches Handbuch.

Technische Daten

+3.3 Volt
+5 Volt
+12 Volt
-12 Volt
+ 5 Vsb
+3.3 V & +5 Volt
Total O/P
28 A
42 A
22 A
1.0 A
0.8 A
220 Watt
420 Watt

Anschlüsse
  • 10x 4-Pol Stecker (CD-ROM, HDD etc.)
  • 2x Floppy Stromstecker
  • 1x ATX Stromstecker (20 Pin)
  • 1x ATX Adapter auf 24 Pin
  • 1x 12V P4 Anschluss
  • 1x 12V P8 Adapter-Anschluss (P4 und P4+ Verbund)
  • 2x SATA Festplatten Stromstecker
  • 1x optionales Erdungskabel
Ausstattung

Das Tagan i-Xeye 420 Watt verfügt neben den eigentlichen Leistungsmerkmalen auch optische Highlights, die oben kurz erwähnt worden sind. Hierbei handelt es sich um eine eingebaute Kathode, die das ganze Netzteil erstrahlen lässt - somit ist dieses Netzteil sicherlich auch für Modding-Cases oder sogar Plexiglas-Cases prima geeignet. Weiterhin stellte sich bei genauerem Hinsehen heraus, dass das Netzteil schon über den neuen BTX Konformen 24 Pin Stromanschluss verfügt. So kann die PSU auch schon für den Sockel 775 verwendet werden. Doch wer, wie bisher, nur den ATX 20 Pin Stromanschluss benötigt, kann durch eine Klicktechnik die vier zusätzlichen Pins einfach demontieren und verfügt dann über den Standard ATX Stromanschluss mit 20 Kontakten.

Außerdem soll durch eine Silence Technologie aus dem Hause Tagan (TSCT) der Geräuschpegel, je nach Auslastung, auf 21 Dezibel gesenkt werden und somit würde das Netzteil kaum hörbar sein.

Leistungscheck

Lange Rede kurzer Sinn: Natürlich musste das Tagan TG420-U02 i-Xeye Netzteil auch für Tests herhalten - hierbei wurde es wie immer in unser Testsystem integriert und unter Verwendung der bekannten Programme getestet. Wichtig ist, dass wir die Werte für den 24 Pin Anschluss (BTX und Sockel 775) aus technischen Gründen nicht ermittelt haben, da ein Vergleich am Ende her muss.

Ergebnisse im Normalbetrieb

Ergebnisse unter Last

Lautstärke: leise

Lautstärke: Zimmerlautstärke

Gehäuse Temperatur: 33 Grad Celsius

Gehäuse Temperatur: 36 Grad Celsius


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie SonstigesZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 442 (Ø 3,44)