OCZ ARC 100 SSD mit 240 GB im Test
Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest
Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test
Mionix Naos 7000 Gamer-Maus im Test

Futuremark 3DMark 11 Download


Der Launch von 3DMark Vantage, dem noch immer aktuellen State-of-the-Art Grafikkarten-Benchmark aus dem Hause Futuremark, liegt mittlerweile einige Jahre zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass die Entwickler der Futuremark Corporation mit Hochdruck an der nächsten 3DMark-Generation arbeiteten. Vorab wurde viel über die aktualisierte Version spekuliert und einige Techdemos haben den Weg ins Netz gefunden. Die Neuentwicklung hört auf die Bezeichnung "3DMark 11" und geht speziell auf neuste DX11-Technologien im Bereich Grafikkarten ein. Die "11" im Titel bezieht sich dabei nicht auf die Jahreszahl der geplanten Veröffentlichung, sondern auf den Fokus bei der Entwicklung des Benchmarks, der auf DirectX 11 liegt. Dabei fließen Features wie die Tessellation-Technologie, Depth-of-Field, Volumetric-Lighting, DirectCompute und Multi-Threading in die Engine von 3DMark 11 ein. Die aktuelle Version empfiehlt sich insbesondere für brandneue Systeme aus den Segmenten Oberklasse bis High-End, da Futuremark sehr am Detailgrad geschraubt hat und die Hardware somit an ihr Limit gehen muss. Wir wünschen viel Spaß beim Benchmarken mit der kostenlos erhältlichen Basic Edition! Jetzt auch Windows 8-kompatibel!

Download Info

EntwicklerFuturemark
SpracheEnglisch Englisch
Version1.0.5 (18.04.2013)
Dateigröße271,02 MB
Betriebssysteme
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8
Downloads40.488
Downloadzeit
  • VDSL (50 MBit): 45 Sek
  • DSL 16000 (16 MBit): 2 Min 19 Sek
  • DSL 6000 (6 MBit): 6 Min 11 Sek
  • DSL 2000 (2 MBit): 18 Min 31 Sek
  • DSL 1000 (1 MBit): 37 Min 1 Sek
Bewertung3,45 (8626 Stimmen)
 
Download Mirror

Bitte wählen Sie einen der unten folgenden Server für Ihren Download aus. Hinweis: Der Download über den Hardware-Mag Server ist ausschließlich registrierten Benutzern unserer Community vorbehalten!
downloads.hardware-mag.de (HTTP)
Aktuelle Artikel

 OCZ ARC 100 240 GB

Mit der ARC 100 Familie bringt OCZ ein günstiges Solid State Drive für Einsteiger, denen man den Umstieg von HDDs schmackhaft machen möchte. Wir haben das 240 GB Modell getestet.

 ZOTAC ZBOX CI540 nano

Nachdem wir bereits einige der aktuellen ZOTAC ZBOX Mini-PCs im Test hatten, folgt nun die passive CI540 nano. Der Zwerg verzichtet auf Lüfter und hat dennoch viel Power zu bieten!

 Plextor M6S 256 GB

Mit der M6S haben wir eine der neusten Plextor-SSDs auf dem Prüfstand. Wie sich das Drive mit 256 GB Toshiba NAND-Flash in der Praxis schlagen kann, lesen Sie in unserem Review!

 OCZ Vector 150 480 GB

Nachdem wir bereits zu Beginn des Jahres die Vector 150 mit 120 GB im Test hatten, muss sich nun auch die 480 GB Version im Praxistest behaupten. Mehr dazu in unserem Review!

 Sapphire Radeon R7 250 Ultimate

Mit der Radeon R7 250 Ultimate bietet Sapphire eine Einsteigerkarte mit komplett passiver Kühlung an. Was sich genau hinter der R7 250E GPU verbirgt, klären wir in unserem Test ausführlich!

 Mionix Naos 7000

Die Naos 7000 von Mionix soll mit ergonomischem Rechtshänderdesign, 7.000 CPI, 7 Tasten und 1.000 Hz Polling Rate die Herzen der Spieler für sich gewinnen. Ob sie es schafft, lesen Sie hier.

 Sapphire Vapor-X R7 250X OC

Mit der Vapor-X R7 250X OC hält Sapphire auch im Einstiegsbereich eine ab Werk übertaktete Karte mit alternativer Kühlung bereit. Wir haben uns die 90-Euro-Karte genauer für Sie angesehen.

 SteelSeries Sensei Wireless

Eine UVP von 159,99 Euro – das ist die neue Königsklasse der von uns getesteten Mäuse. Doch kann die SteelSeries Sensei Wireless wirklich so viel, wie es der Preis andeutet? Mehr im Test!