Futuremark 3DMark 11 Download


Der Launch von 3DMark Vantage, dem noch immer aktuellen State-of-the-Art Grafikkarten-Benchmark aus dem Hause Futuremark, liegt mittlerweile einige Jahre zurück. So ist es nicht verwunderlich, dass die Entwickler der Futuremark Corporation mit Hochdruck an der nächsten 3DMark-Generation arbeiteten. Vorab wurde viel über die aktualisierte Version spekuliert und einige Techdemos haben den Weg ins Netz gefunden. Die Neuentwicklung hört auf die Bezeichnung "3DMark 11" und geht speziell auf neuste DX11-Technologien im Bereich Grafikkarten ein. Die "11" im Titel bezieht sich dabei nicht auf die Jahreszahl der geplanten Veröffentlichung, sondern auf den Fokus bei der Entwicklung des Benchmarks, der auf DirectX 11 liegt. Dabei fließen Features wie die Tessellation-Technologie, Depth-of-Field, Volumetric-Lighting, DirectCompute und Multi-Threading in die Engine von 3DMark 11 ein. Die aktuelle Version empfiehlt sich insbesondere für brandneue Systeme aus den Segmenten Oberklasse bis High-End, da Futuremark sehr am Detailgrad geschraubt hat und die Hardware somit an ihr Limit gehen muss. Wir wünschen viel Spaß beim Benchmarken mit der kostenlos erhältlichen Basic Edition! Jetzt auch Windows 8-kompatibel!

Download Info

EntwicklerFuturemark
SpracheEnglisch Englisch
Version1.0.5 (18.04.2013)
Dateigröße271,02 MB
Betriebssysteme
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8
Downloads44.160
Downloadzeit
  • VDSL (50 MBit): 45 Sek
  • DSL 16000 (16 MBit): 2 Min 19 Sek
  • DSL 6000 (6 MBit): 6 Min 11 Sek
  • DSL 2000 (2 MBit): 18 Min 31 Sek
  • DSL 1000 (1 MBit): 37 Min 1 Sek
Bewertung3,46 (10412 Stimmen)
 
Download Mirror

Bitte wählen Sie einen der unten folgenden Server für Ihren Download aus. Hinweis: Der Download über den Hardware-Mag Server ist ausschließlich registrierten Benutzern unserer Community vorbehalten!
downloads.hardware-mag.de (HTTP)
Aktuelle Artikel

 Sapphire Radeon R9 380 Nitro

Die R9 380 Nitro ist eine Sapphire-Grafikkarte mit Dual-X Kühlung und Overclocking ab Werk. Wir haben uns zwei baugleiche Karten im CrossFire-Modus ganz genau angesehen!

 ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition

Mit dem Test der GTX 980 Ti AMP! Edition haben wir unsere bisher schnellste Grafikkarte durch den Parcours gejagt. Was die Karte leisten kann, lesen Sie hier in unserem ausführlichen Review!

 HIS Radeon R9 380 IceQ X² OC

Die kürzlich vorgestellte Radeon R9 380 von AMD basiert auf der Tonga-GPU und ersetzt die R9 285. Wir haben uns das übertaktete IceQ X² OC Modell von HIS im Test genau angesehen!

 New Nintendo 3DS XL

Mit dem New Nintendo 3DS hat Nintendo eine Revision des 3DS auf den Markt gebracht. Was das neue XL-Modell leisten kann, zeigt unser Test. Dabei sind wir auch auf die Praxis eingegangen.

 Plextor M6e Black 256 GB

Seit der CES 2015 bietet Plextor die M6e als Black Edition mit bis zu 512 GB an. Was die PCI Express 2.0 SSD zu leisten vermag, lesen Sie in unserem gewohnt ausführlichen Review!

 OCZ Vector 180 mit 240 GB

Mit der Vector 180 verpasst OCZ der Vector-Familie ein Update und führt unter anderem den A19 nm NAND-Flash von Toshiba in die Serie ein. Wir haben uns das 240 GB Modell angesehen.

 ZOTAC GTX 960 AMP! Edition

Nachdem wir bereits die KFA2 GeForce GTX 960 im Test hatten, folgt mit der ZOTAC AMP! Edition ein weiterer GM206-Review. Was die Karte leisten kann, lesen Sie hier in unserem Review!

 GeForce GTX 960 SLI

Nach dem Einzeltest der GTX 960 haben wir heute ein schnelles SLI-Gespann beleuchtet. Wie die Dual-GPU Version abschneidet, lesen Sie hier in unserem ausführlichen Artikel!